Jubiläum bei den Altonaer Seniorentagen

Die Mitglieder des Bezirks-Seniorenrats freuen sich auf das umfangreiche Jubiläumsprogramm Die Mitglieder des Bezirks-Seniorenrats freuen sich auf das umfangreiche Jubiläumsprogramm Foto: PR

Elbvororte (6. September 2019, PM) · Am Mittwoch, dem 11. September, finden, von 10 bis 14:30 Uhr, zum 30. Mal die Altonaer Seniorentage statt. In diesem Jahr lautet das Motto der Veranstaltung “der BSB zeigt Flagge“.
Die ehemalige Hochschullehrerin, Frau Christiane Deneke, wird einen spannenden Vortrag zur “Zukunft des Alter(n)s in Altona“ halten. Der beliebte “Markt der Möglichkeiten“ informiert Besucherinnen und Besucher über Unterstützungs- und Wohnangebote sowie über weitere vielfältige Aktivitäten.

Das Unterhaltungsprogramm im ist in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums besonders vielfältig: Vom schwungvollen Polizeiorchester über die beliebte Lachyoga bis hin zu Herrn Oberkommissar Jörg Naused mit seinem Begleiter Herrn Maschke sowie Bewegungsangeboten gibt es viel zu entdecken. Zur Mittagszeit steht ein kostengünstiges Mittagessen und preiswerter Kaffee und Kuchen bereit.

Der Eintritt ist frei.

Den Abschluss der diesjährigen Seniorentage bildet am Donnerstag, dem 12. September, die traditionelle zweistündige Hafenrundfahrt mit Imbiss, Abfahrt um 10:45 Uhr ab den St. Pauli-Landungsbrücken (Brücke 8 – 10).
Der Kostenbeitrag für diese Schifffahrt beträgt 12,50 €, inklusive Kartoffelsalat mit Würstchen. Karten dafür können entweder im Vorverkauf (Tel.: 040/317 909 23) oder am Mittwoch, dem 11. September im Altonaer Rathaus erworben werden. Mögliche Restkarten werden dann morgens direkt am Schiff verkauft.

Organisiert werden die Altonaer Seniorentage vom Altonaer Bezirksseniorenbeirat

 

Altonaer Seniorentage 2019
30 Jahre Unterhaltung und Information

Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. September 2019

Rathaus Altona, Kollegiensaal
Platz der Republik 1
22767 Hamburg

Skyscraper Thode