»Sei sei dabei dabei«: Towers und HSVH starten Crowdfunding für die Jugend – Hamburger Volksbank verdoppelt!

Die Hamburg Towers freuen sich über die Unterstützung Ihrer Fans – und der Hamburger Volksbank Die Hamburg Towers freuen sich über die Unterstützung Ihrer Fans – und der Hamburger Volksbank Foto: PR/Hamburger Volksbank
Elbvororte (30. Juni 2021, PM) · Die Hamburg Towers und der Handball Sport Verein Hamburg haben gemeinsam mit der Hamburger Volksbank eine Crowdfunding-Kampagne für die Nachwuchs-Teams gestartet. Das Ziel: Nach monatelanger Corona-Pause endlich wieder durchstarten. Dank der Hamburger Volksbank lautet das Motto "Sei sei dabei dabei": Alle Spenden bis 100 Euro werden verdoppelt - und erstmals kooperieren die Towers und der HSVH im Nachwuchsbereich.
Über Monate stand der Jugendbereich bei den Hamburg Towers und beim Handball Sport Verein Hamburg nahezu still. Nun soll mithilfe der Fans und der Hamburger Volksbank in der Vorbereitung für die neue Saison endlich wieder durchgestartet werden. Um dem Hamburger Nachwuchs unter die Arme zu greifen und Trainingseinheiten mit den entsprechenden Schutz- und Hygienemaßnahmen zu ermöglichen, haben der HSVH, die Towers und die Hamburger Volksbank eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Mit diesem Nachwuchsprojekt greifen die Handballer und Basketballer erstmals gemeinsam an und bündeln ihre Kräfte, um die Kinder- und Jugendarbeit in Hamburg zu fördern. Jede Spende wird dabei von der Hamburger Volksbank verdoppelt oder aufgestockt und für Trainingsgeräte, Workshops und die Schaffung von fest installierten und infektionssicheren Outdoor-Trainingscourts eingesetzt.

Nach der monatelangen Pause des Nachwuchs-Leistungssports sollen die jungen Talente endlich wieder gefördert, durch Trainingscamps weiterentwickelt und bei der Saisonvorbereitung unterstützt werden. „Durch das Sportverbot in den vergangenen Monaten hat unser Nachwuchs ganz schön gelitten, Talente konnten in dieser Zeit kaum gefördert und weiterentwickelt werden, statt Mannschaftssport gab es nur Individualtraining. Nun wollen wir endlich wieder durchstarten, müssen parallel aber noch etliche Schutz- und Hygienemaßnahmen beachten, die zusätzliche Kosten verursachen, so dass das Geld an anderen wichtigen Stellen nicht zur Verfügung steht. Wir sind momentan über jede Unterstützung froh und dankbar und freuen uns, dass die Hamburger Volksbank ebenfalls ein Herz für die Hamburger Nachwuchsarbeit hat“, sagt Stefan Schröder, Nachwuchs-Koordinator des HSVH.

Die immer noch geltenden erhöhten Hygienemaßnahmen sowie das Sportverbot in den vergangenen Monaten haben die Ausübung von Leistungssport im Jugendbereich und damit verbunden auch die Entwicklung von Talenten im Mannschaftssport erheblich erschwert. Dennoch hat die Pandemie uns auch gezeigt, dass wir nur zusammen – mit Teamwork – die größten Herausforderungen bewältigen können. Jetzt gilt es, gemeinsam für einen Neustart des Jugendsports zu sorgen. Wir freuen uns, bei dieser Aufgabe mit der Hamburger Volksbank einen bewährten Partner der Hamburg Towers an unserer Seite zu haben. Also „sei sei dabei dabei“ und helfe, gemeinsam Hamburger Talente zu fördern“, ruft Thore Pinkepank, Nachwuchskoordinator der Hamburg Towers zur Teilnahme an der Crowdfunding-Aktion auf.

Sei dabei und unterstütze die Hamburger Nachwuchstalente

Unter dem Motto „Sei sei dabei dabei!! – Ihr seid die Fans, wir eure Verdoppler“ treten der HSVH und die Towers an ihre Fans und alle Hamburgerinnen und Hamburger heran, um sich gemeinsam für ihren Nachwuchs stark zu machen. Beide Vereine sorgen mit ihrer Jugendarbeit entscheidend für das Fundament des leistungsorientierten Handball- und Basketballsports in der Hansestadt. Um möglichst auch weiterhin Spieler auszubilden, die später in den Bundesligen ordentlich mitmischen und die Stadt als Aushängeschilder repräsentieren können, rufen die beiden Bundesligaclubs zum Spenden auf. Die Hamburger Volksbank verdoppelt alle Spenden von bis zu 100 Euro (z.B. 50 Euro werden auf 100 Euro aufgestockt), alle Beträge darüber werden um den Maximalbetrag von 100 Euro erhöht (z.B. eine Spende von 250 Euro wird auf 350 Euro aufgestockt).

Jeder Fan, dem der Sport-Nachwuchs in Hamburg genauso wie uns am Herzen liegt, hat mit diesem Projekt die Möglichkeit, seinen persönlichen Beitrag zu leisten. Das Prinzip ist einfach: Wir verdoppeln jede Spende bis 100 Euro und unterstützen damit die Nachwuchsspieler unserer beiden Kooperationsvereine Handball Sport Verein Hamburg und Hamburg Towers. Das bedeutet doppelte Freude, doppeltes Spendengeld und einen Grund zum Feiern in unserem Jubiläumsjahr“, so Thorsten Rathje, Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank. Die Hamburger Volksbank feiert in diesem Jahr ihr 160-jähriges Jubiläum nach dem Motto „Fördern statt Feiern“ und vergibt 160.000 Euro, um Vereinen und Institutionen zu ermöglichen, auch in der Corona-Situation weiterzuarbeiten. Alle Details zur Spendenaktion unter: www.sei-sei-dabei-dabei.de

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode