Neuer Fahrplan und Sonderfahrten der elblinien im Winter

  • Highlight: Dunkelfahrten auf der Elbe im November und Dezember...
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Diesen Artikel kommentieren
Die "Liinsand" vor den Kaianlagen im Hamburger Hafen. Die "Liinsand" vor den Kaianlagen im Hamburger Hafen. Foto: PR
Elbvororte (9. Oktober 2019, PM) · Nach einer ersten erfolgreichen Sommersaison (Abschluss am 31.10.2019) bedankt sich die Watten Fährlinien GmbH bei ihren Kunden, Fahrgästen und Partnern.
Vom 1. bis 13. November geht es für die „LIINSAND“ turnusgemäß zur jährlichen Besichtigung durch den Schiffs-TÜV in die Kieler Lindenau-Werft. Nach dem Werftaufenthalt steht die "elblinie" während der Adventszeit wieder zur Verfügung. Den angepassten Fahrplan mit Sonderfahrten zu den Weihnachtsmärkten in Stade, Wedel und Hamburg wird demnächst veröffentlicht. Die Winterfahrten auf der Elbe, vor allem bei Dunkelheit, sind ein besonderes Highlight. 

Im Januar und Februar des neuen Jahres legt die "elblinie" eine Winterpause ein, um ab dem 1. März 2020 wieder dreimal täglich ihren Fährdienst für Sie aufzunehmen.
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Mehr in dieser Kategorie: « Der Patient im Mittelpunkt
Skyscraper Thode