Die Römer kommen – kommen Sie alle!

  • Einen Tag lang gehts am Christianeum in Othmarschen römisch-griechich zu
Plakat zur Veranstaltung des Christianeums Plakat zur Veranstaltung des Christianeums Foto: PR
Othmarschen (3. September 2019, Markus Krohn) · Römische Tuniken, Antike Frisuren und Make-up und dazu römische Küche und Steaks und Grillwürstchen in der Griechischen Taverne. Nicht zuletzt lateinische Worte, die uns im Alltag begegnen und Römische Spiele – all das und noch viel mehr kann man am 14. September von 11–15 Uhr am humanistischen Gymnasium Christianeum in Othmarschen erleben.
Unter dem Motto „Die Römer kommen“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft im Rhythmus von zwei Jahren einen Römertag zur griechisch-römischen Antike, an dem sich die Alten Sprachen mit ihrem gesamten Bildungsauftrag einer interessierten Öffentlichkeit präsentieren. Durch vielfältige Aktionen der beteiligten Schulen wird ein Einblick in die Lebendigkeit und Vielseitigkeit des täglichen und kulturellen Lebens in der Antike gegeben. Das Programm reicht von Tempelmodellbau und Herstellung von Wachstäfelchen über antike Mythologieprojekte und Physik in der Antike bis hin zu Gladiatorenkämpfen und schulübergreifenden Musikvorführungen – ein großartiges Spektakel, das immer wieder Kinder und Erwachsene begeistert. Zum größten Schulfest Hamburgs kommen regelmäßig viele Gäste, nicht zuletzt, um sich über das besondere Schulprofil der altsprachlich-humanistischen Gymnasien zu informieren – Venient Romani – venite omnes!

14. September 2019, 11–15 Uhr
Christianeum
Otto-Ernst-Str. 34
www.christianeum.org
Skyscraper Thode