Lichterfest fällt dieses Jahr erstmals aus

So schön war die Atmosphäre in den vergangenen Jahren. In diesem Jahr fällt das Lichterfest coronabedingt aus. So schön war die Atmosphäre in den vergangenen Jahren. In diesem Jahr fällt das Lichterfest coronabedingt aus. Foto: IGW

Groß Flottbek (1. September 2020, PM) · Wie viele schon vermutet haben, wird auch das Lichterfest in diesem Jahr nicht stattfinden können.

Die Einrschränkungen und Unsicherheit aufgrund der Corona-Pandemie lassen den Veranstaltern der IG Waitzstraße keine andere Möglichkeit. Die Interessengemeinschaft der Geschäftsleute behält das Geschehen aber im Blick und die Verantwortlichen versprechen, im Hintergrund nicht untätig zu sein, sondern die wohl "schönste Einkaufsstraße im Hamburger Westen" bald wieder mit interessanten Aktionen zu beleben.

Inzwischen ist in den Geschäften frische Herbstmode eingetroffen und die Händler überzeugen wie gewohnt mit kompetentem und persönlichem Service ihre anspruchsvollen Kunden im gesamten Hamburger Westen. Wer über die Waitzstraße und über die Reventlowstraße  mit dem angrenzenden Beselerplatz bummelt, hat die Auswahl in 100 Geschäften, deren Auswahl keinen Wunsch unerfüllt lässt. Und auch, wenn derzeit die Parkplätze auf der Nordseite überarbeitet werden, findet jeder seinen Parkplatz!

Mehr in dieser Kategorie: « Schräg und sicher – jetzt!
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden