Neu im Volkspark: Disc Golf.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Diesen Artikel kommentieren
Staatsrat Christoph Holstein, HSV-Präsident Bernd Hoffmann, Andreas Bernau und Kerstin Starke vom Sportreferat Altona Staatsrat Christoph Holstein, HSV-Präsident Bernd Hoffmann, Andreas Bernau und Kerstin Starke vom Sportreferat Altona Foto: PR
Bahrenfeld (11. Juni 2018, PM) · Am Sonntag wurde im Hamburger Volkspark die neue 18 Bahnen umfassende Disc Golf Anlage eröffnet. Sie wird in Zukunft die Trainings- und Spielstätte der HSV Disc Golf Sparte sein und ist auch für die Öffentlichkeit frei zugänglich und nutzbar.
HSV-Vereinspräsident Bernd Hoffmann begrüßte die anwesenden Gäste, darunter Sportstaatsrat Christoph Holstein sowie Andreas Bernau (Sportpolitischer Sprecher der Altonaer SPD-Bezirksfraktion) und Kerstin Starke (Sportreferat) als Vertreter des Bezirks Altona.

Andreas Bernau: "Vor ca. einem Jahr kam man auf mich zu um die Idee einer solchen Anlage zu präsentieren. Bis dahin war mir diese Sportart völlig unbekannt, aber nach diversen Gesprächen mit den Vertretern des Vereins hat mich die Idee überzeugt und wir haben es im Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport dann diskutiert und alle notwendig Anträge beschlossen. Ich freue mich sehr, dass wir nun das Ergebnis dazu einweihen konnten. Die Anlage wird nicht nur Vereinsmitglieder eine Trainings- und Turniermöglichkeit bieten sondern alle Parkbesucher sind eingeladen, diese tolle Sportart zu testen. Dazu bietet der Verein Unterstützung an." Weitere Informationen zum Disc Golf Kurs findet man unter: hsv-discgolf.de
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Skyscraper Thode
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen