Ressorts

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Das lange Warten hat ein Ende: Hamburger Fischmarkt kehrt mit »Vollaufgebot« zurück

Altona (14. März 2022, PM) · In altbewährter Form und mit neuer Frische: Der Hamburger Fischmarkt kehrt in vollem Ausmaß zurück! Das Bezirksamt Altona hat aufgrund der aktuellen Pandemielage und den damit verbundenen Lockerungen der Corona-Auflagen entschieden, dass der traditionsreiche Markt ab dem 3. April 2022 wieder in seiner ganzen Pracht stattfinden kann.

Holstenareal - Öffentliche Ausstellung

Elbvororte (8. März 2022, PM) · Offenes Kommen und Gehen im Bezirksamt Altona: Am Freitag, den 18. März, werden im Bezirksamt Altona (Kollegiensaal im Rathaus, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg) von 15 bis 18 Uhr Beiträge für den hochbaulichen Wettbewerb am Holstenareal vorgestellt. Konkret geht es dabei um die Baufelder 6 und 10 auf dem Gelände.

Hamburger Fischmarkt wieder in vollem Umfang öffnen!

Bezirk Altona (7. März 2022, PM) · Die SPD-Fraktion Altona setzt sich für die sofortige und in vollem Umfang stattfindende Öffnung des Hamburger Fischmarkts ein. Außerdem fordert die SPD-Fraktion Altona das Bezirksamt Altona dazu auf, allen Gewerbetreibenden die Verkaufsstände uneingeschränkt zu genehmigen! Ein entsprechender Antrag der SPD wird im kommenden Hauptausschuss eingebracht.

Frühjahrsferien in Corona-Zeiten

Elbvororte (1. März 2022, PM) · Am 07. März beginnen in Hamburg die Frühjahrsferien und auch für diese gibt es wieder attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche auf der Internetseite des Ferienpasses. „Neben Workshops zu interessanten Themen wie zum Beispiel Filmen oder der Seidenstraße, gibt es auch das tolle Angebot des Zirkus AbraxKadabrax, Zirkus zu machen,“ sagt der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Frank Schmitt. Alle Angebote sind im Internet zu finden, unter https://ferienpass-hamburg.de.
Schenefeld (21. Februar 2022, K. Matzen) · Das Familienunternehmen DIEHN Heizungstechnik berät seit 1984 seine Kun­den im Hamburger Westen in allen Fragen rund um die Heizung. Durch das im Dezember 2021 in Kraft getretene Energiewende- und Klimaschutzgesetz ist nun auch in Schleswig-Holstein die Nut­zungspflicht von Erneuerbaren Energien in der Wärmever­sor­gung ab dem Juli beschlossene Sache. In Hamburg ist die Verpflichtung bereits 2021 umgesetzt worden. Im Bereich Energiewirtschaft stellen sich für Haus- und Woh­nungs­be­sitzer sehr viele Fragen und Entscheidungen mit Langzeit­effekt.
Für alle Interessierten hat die DIEHN Heizungstechnik einen Info- und Event Pop-Up Store im Stadtzentrum Schenefeld direkt am Marktplatz eröffnet. Neben einer informativen Dau­erausstellung organisiert das Unternehmen gemeinsam mit Partnern wie RENEWA oder der Hamburger Sparkasse regelmäßig Fach-Vorträge rund um die Fragen, die das neue Gesetz mit sich bringen:
Rissen (21. Februar 2022, Markus Krohn) · Coole Musik und einfache Choreografien, die sich wie­derholen und einprägen: Das mögen Rissener Kids! Vor allem Kinder zwischen fünf und elf Jahren lieben Hip Hop. Jeden Montag treffen sich die Kinder in zwei unterschiedlichen Gruppen in der Halle Marschweg 75 (oben), um sich kräftig auszupowern. Sie tanzen nach bekannten Hits, die die Kinder aus dem Radio oder verschiedenen Se­rien kennen, treffen sich mit Gleichgesinnten und bewegen sich mit dem gesamten Körper.
Die Kids treffen sich demnächst sogar in drei Gruppen: Um 14:30 Uhr und 15:15 Uhr tanzen die jüngsten zu aktueller Charts-Musik, um 16 Uhr starten dann die 8–11-Jährigen durch.
Bahrenfeld (21. Februar 2022, Andreas Bernau) · Seit 2018 beschäftigt sich die Bezirksversammlung-Altona und der Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport auf Antrag der SPD-Fraktion mit dem Thema „Beleuchtete Joggingstrecke“ im Altonaer Volkspark, um den Sportler:innen auch in den dunkleren Jahreszeiten eine Möglichkeit der sportlichen Betätigung rund um die große Spielwiese (Länge ca. 1 KM) zu bieten. Andreas Bernau (Sportpolitischer Sprecher der SPD-Bezirksfraktion): "Es hat lange gedauert und ich freue mich sehr darüber, dass jetzt endlich die Lichtmasten stehen und nach der Programmierung der Zeiten, die Strecke nun nicht mehr als Angstbereich im Frühjahr, Herbst und Winter genutzt werden muss, sondern jetzt die Möglichkeit besteht, in den dunkleren Jahreszeiten hier sicher Sport treiben zu können."

Stadtteilbüro eröffnet: Wöchentliche Sprechzeiten vor Ort

Lurup (14. Februar 2022, PM) · Im RISE-Fördergebiet Lurup nehmen das Bezirksamt und die Gebietsentwicklerin steg Hamburg das neue Stadtteilbüro in der Luruper Hauptstraße 176 in Betrieb. Nach mehrehren Monaten der Suche, Planung und Renovierung dienen die neuen Räumlichkeiten fortan als Ideenraum und Anlaufstelle der Gebietsentwicklung vor Ort.
Seite 5 von 85

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste