Lebensqualität auf hohem Level

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Trainingsfläche im Gesundheitshof ist seit Dienstag wieder geöffnet Die Trainingsfläche im Gesundheitshof ist seit Dienstag wieder geöffnet Foto: PR
Osdorf (4. Juni 2020, PM) · Der Gesundheits-Hof in Osdorf feiert 10-jähriges Jubiläum. Der exakte Grün­dungstermin war der 6. Juni 2010. Damals hatte man bereits erkannt, dass ein interdisziplinäres Team aus Phy­siotherapeuten, Sport­wis­­sen­schaftlern und Sportthera­peu­ten Patienten sehr gut dabei unterstützen kann, ein unbeschwertes Leben zu führen, auch wenn bereits Erkran­kun­gen am Bewegungsapparat zu Einschränkungen geführt ha­ben. Das gilt auch heute noch.
Gesundheit und persönliche Fitness tragen wesentlich zur Lebensqualität eines jeden Menschen bei.
Das wurde in den zurückliegenden Wochen besonders deutlich. Die Ärzte und Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter des Gesundheits-Hofes nutzen die vernetzte Kompe­tenz im eigenen Haus im Sinne der Patienten, um diese auf ihrem individuellen Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten. Umfassende Angebote von der Therapie bis hin zur Prä­ven­tion gewährleisten dabei auf jeder Stufe der Genesung und für jedes Leistungslevel stets die passende Belastung.
Dabei geht es den Verant­wort­lichen in ihrem täglichen Tun stets um Fairness, Fürsorge und Verständnis im Umgang mit den Patienten, Kunden und Kooperationspartnern, sowie untereinander. „Menschlichkeit und Teamwork nehmen höchsten Stellenwert ein, so dass unsere Unternehmenskultur von offener Kommunikation, transparenten Handlungen und flachen Hierarchien geprägt ist.“ betont Geschäftsführer Friedhelm Penning, der gerne mit Mitarbeitern, Patienten und Partnern in diesem Sommer groß gefeiert hätte. Doch jetzt stehen die Patienten im Mit­telpunkt, die ihre Fitness nach der Corona-Zeit wieder aufbauen möchten.
„Wir sind uns der großen Ver­antwortung bewusst, dass Patienten und Kunden vertrauensvoll ihre Gesundheit in unsere Hände legen. Mit vollem Einsatz und all unserer Energie arbeiten wir deshalb mit unserem interdisziplinären Team daran, die Erwartungen unserer Patienten und Kunden, Zu­wei­ser und Kostenträger über die Maße zu erfüllen, ohne dabei die Grenzen unserer Möglich­keiten und Kompetenzen aus den Augen zu verlieren.“, sagt Penning, der sich unermüdlich für die Optimierung der Pa­tien­tenbetreuung einsetzt und damit auch Rückhalt bei seinen motivierten Mitarbeitern hat.
Seit Dienstag (2.6.20) ist auch im Gesundheits-Hof die Trai­nings­fläche wieder für Mit­glie­der geöffnet, sie müssen sich lediglich auf der Website an­melden.
Neben der Orthopädischen Diag­nose und Behandlung bietet der Gesundheits-Hof Well­ness-Anwendungen, Erweiterte Ambulante Physiotherapie, Osteopathische Therapie­tech­niken, Präventionsangebote und Betriebliches Gesundheits­management. Die interdisziplinäre Vernetzung im Gesund­heits-Hof ermöglicht neben einer verlängerten Lebenszeit auch mehr Lebensqualität, die erhöhte Lebensfreude für alle Lebensphasen ermöglicht.

Gesundheits-Hof
Osdorfer Landstraße 251 a/b
Tel.: 80 60 109-30
www.gesundheits-hof.de
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden