Der heiße Draht zum Professor - Telefonsprechstunde am 14. März 2018

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Telefonsprechstunde mit Chefarzt Prof. Dr. Dr. Thomas Carus, Asklepios Westklinikum Hamburg Telefonsprechstunde mit Chefarzt Prof. Dr. Dr. Thomas Carus, Asklepios Westklinikum Hamburg Foto: Asklepios Westklinikum Hamburg

Rissen (12. März 2018, PM) · Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an einer chronischen Fettleibigkeit (Adipositas), verbunden mit einem deutlich erhöhten Krankheits- und Sterberisiko. Betroffene leiden unter ihrem Übergewicht und erzielen trotz Diäten und Sport  nur mäßige Erfolge beim Abnehmen.

Welche modernen chirurgischen Operationsmöglichkeiten gibt es und welche begleitenden Therapien helfen bei chronischem, krankhaftem Übergewicht (Adipositas)? Interessierte und Betroffene können ihre Fragen direkt in der Telefonsprechstunde an Adipositasexperte und Chefarzt Prof. Dr. Dr. Carus vom zertifizierten Adipositaszentrum des Asklepios Westklinikums Hamburg richten.

Telefon-Sprechstunde am Mittwoch, 14. März 2018, 14:00 bis 16:00 Uhr 
Sie erreichen den Adipositas-Experten unter der Festnetz-Telefonnummer 040 – 8191-2400.

Zertifiziertes Adipositaszentrum: Bereits seit 2003 arbeiten am Asklepios Westklinikum Hamburg im zertifizierten  Adipositaszentrum Chirurgen, Kardiologen, Diabetologen, Orthopäden, Physiotherapeuten und Ökotrophologen interdisziplinarisch zusammen. Das Adipostiaszentrum ist seit 2010 als Referenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein-und Viszeral Chirurgie (DGAV) zertifiziert. Davon gibt es bundesweit lediglich 13 Zentren insgesamt. Um als Referenzzentrum anerkannt zu werden, müssen zahlreiche Kriterien erfüllt werden. Hierzu gehören u. a. die personelle und fachliche Ausstattung und Erfahrung, Weiterbildung sowie chirurgischer und wissenschaftlicher Leistungen.

Skyscraper Thode