Stehrs Treppe gesperrt

  • =====
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Stehrs Treppe wurde heute gesperrt. Der Weg wurde in den letzten Jahren immer mehr zur Stolperfalle Stehrs Treppe wurde heute gesperrt. Der Weg wurde in den letzten Jahren immer mehr zur Stolperfalle Foto: PR/Bezirksamt Altona
Blankenese (6. Februar 2020, PM) · Stehrs Treppe musste heute aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Im Bereich der Straße Strandweg 70 – 71 befindet sich als Wegeverbindung zum höher gelegenen Elbhöhenwanderweg der nun gesperrte Weg. In ihrem oberen letzten Teil ist die Treppe durch Bodenbewegung im Hang nicht mehr ausreichend verkehrssicher. Sie muss deshalb kurzfristig für die Benutzung gesperrt werden. Der Elbhöhenweg vom Krumdal zum Bismarckstein bleibt weiterhin passierbar.

Sobald die erforderlichen Haushaltsmittel für eine Wiederherstellung dieses Treppenteils zur Verfügung stehen, können die Instandsetzungsarbeiten beginnen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist damit nicht vor dem Spätsommer dieses Jahres zu rechnen, teilte Bezirkssprecher Martin Roehl heute mit.
Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2020 17:38
Skyscraper Thode