St. Pauli-Kicker im Hamburger Westen

  • Bewegung als Ausgleich zum Schulalltag an der Katholischen Schule Blankenese
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
FC St. Pauli Rabauken FC St. Pauli Rabauken Foto: FC St. Pauli
Blankenese (20. Oktober 2021, PM) · Auswahl satt: Ob Turnen, Trommelkurs, Reiten oder Kochen – an der Katholischen Schule Blankenese bietet die Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) ein Dutzend überaus attraktiver Nachmittagsangebote. Eines ist schon seit Jahren besonders beliebt: die „St. Pauli Rabauken“. Das ist eine Schulkooperation mit dem Kiezclub FC St. Pauli. „Fußball war für unsere Kinder schon immer ein großes Thema“, sagt Eike Eichmann, kommissarische Schulleiterin der zweizügigen Grundschule an der Mörikestraße. Mit mehreren lizenzierten Trainern geht's einmal pro Woche für die Kids auf den Fußballplatz des nahe gelegenen FTSV Komet Blankenese.
Etwa 40 Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig am Fußball-Kurs teil. „Meist sind es mehr Jungs, aber auch Mädchen begeistern sich für dieses Angebot“, so Eichmann. Auf dem Sportplatz werden die Fußballpiraten dann in Übungsgruppen eingeteilt. Zunächst sind Trainingseinheiten mit diversen Übungen zu absolvieren, anschließend folgt das freie Spiel. Unter den jungen Fußball-Rabauken ist auch der achtjährige Ferdinand. Er ist großer Fußballfan, natürlich vom FC St. Pauli. „Ich finde es toll, dass wir in St. Pauli-Trikots trainieren", sagt er. Seit der 1. Klasse trainiert er fleißig und freut sich jede Woche auf die gemeinsame Zeit auf dem Sportplatz. „Mir gefällt es, dass wir immer so anstrengende Übungen machen. Und im Spiel selbst können wir dann vollen Körpereinsatz zeigen.“ Am liebsten spielt der Zweitklässler im Sturm. Am Ende eines jeden Schuljahres gibt es dann immer ein besonderes Highlight – denn zum Abschluss kommen stets einige Profifußballer von St. Pauli nach Blankenese, um Autogramme zu verteilen, weiß Eike Eichmann. Überhaupt sei es enorm wichtig, dass Kinder sich sportlich betätigen, um einen guten Ausgleich zum Schulalltag zu schaffen. „Die St. Pauli Rabauken sind da ein besonders attraktives Angebot“, freut sich Eichmann.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Oktober 2021 12:03

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode