Haspa startet nach Umbau mit neuem Design

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Diesen Artikel kommentieren
Sina-Kristin Schmitz und Norbert Zobel empfangen ihre Kunden vor dem großzügigen Empfangstresen. Hier gibt es künftig Ein- und Auszahlungen und allgemeine Informationen. Beratungen finden künftig in abschließbaren Räumen statt. Sina-Kristin Schmitz und Norbert Zobel empfangen ihre Kunden vor dem großzügigen Empfangstresen. Hier gibt es künftig Ein- und Auszahlungen und allgemeine Informationen. Beratungen finden künftig in abschließbaren Räumen statt. Foto: Markus Krohn

Groß Flottbek (29. Juni 2018, Markus Krohn) Bankfiliale oder Wohnzimmer? Das dürfen die Kunden ab sofort bei der Haspa rätseln. Oder sich einfach wohl fühlen. Denn das ist das neue Konzept der Hamburger Sparkasse. „Wir möchten künftig mit unseren Kunden und Nachbarn den Kontakt verstärken“, erklärt Nobert Zobel, Filialleiter der gerade neu eröffneten Haspa-Filiale in der Waitzstraße in Groß Flottbek.

Das neue Konzept umfasst nicht nur eine Komplettrenovierung der Filiale mit einem offenen Einrichtungsstil, der einladend und frisch wirkt. „Unsere Kunden sollen sich wohl fühlen und einen Mehrwert haben“. Der besteht darin, dass sich die Filialen der Haspa künftig in Nachbarschafts-Treffpunkte verwandeln. Am „Nachbarschaftstisch“ beispielsweise können sich Menschen aus dem Stadtteil verabreden, einen Cappuchino oder eine Apfelschorle genießen. Es gibt es auch Kekse – gratis! An einer Pinnwand können Haushaltshilfen oder Nachhilfelehrer gesucht oder Fahrräder verkauft werden. Außerdem erhalten Geschäfte aus der Nachbarschaft Gelegenheit, sich wie auf einer kleinen lokalen Messe zu präsentieren. Im Schaufenster der Haspa in der Waitzstraße stellt beispielsweise gerade die Hamburger Teezeit zusammen mit dem Honigwerk Hamburg aus. Auch das neue EMS-Studio GYME aus der Waitzstraße präsentiert sich den Nachbarn.

Filialleiter Zobel ist übrigens nicht nur aus seinem Büro ausgezogen und sitzt jetzt gemeinsam mit seinen Teamkollegen im Open Office neben dem großzügigen Empfangstresen, sondern hat zusätzliche Aufgaben erhalten: Netzwerken und Eventmanagement steht jetzt zusätzlich auf seiner Visitenkarte… die lokalen Kooperationen entstehen nämlich auf seine Anregung hin, genauso wie zahlreiche Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Bratwurst-Seminar am 26. Juli gemeinsam mit der Fleischerei Hübenbecker oder das Soul-Konzert mit Marshall Titus am 12. Juli in der Filiale.

Ganz schön viel los in den Räumen der Haspa… deshalb sind auch zusätzliche Räume entstanden, in denen künftig vertrauliche Beratungen statt finden können. Zobel ist überzeugt: „Unsere Filiale ist jetzt die beste! Unsere Kunden werden sich hier wohl fühlen“. Wer sich davon überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen, mit den Haspa-Mitarbeitern am Sonnabend zu feiern: Von 10–16 Uhr steigt die große Eröffnungsfeier mit einem bunten Programm und Gewinnspiel zur Wiedereröffnung.

Haspa
Waitzstraße 6
www.haspa.de

Letzte Änderung am Freitag, 29 Juni 2018 09:19
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Skyscraper Thode
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok