LKW fährt rauchend durch den Elbtunnel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Feuerwehrkräfte im Einsatz Feuerwehrkräfte im Einsatz Foto: magicpen/www.pixelio.de
Othmarschen (22. März 2018, Konrad Matzen) · Heute Morgen fuhr ein LKW-Fahrer mit letzter Kraft sein Fahrzeug aus dem Elbtunnel in Richtung Norden. Während der Fahrt hatte er Rauch bemerkt, fuhr den Truck aus dem Tunnel heraus und rettete sich mit einem waghalsigen Sprung aus dem brennenden Fahrzeug. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Fahrer mit Rauchgasinhalation und beförderten ihn in ein Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der Elbtunnelfeuerwehr sowie der Feuerwachen Altona und Osdorf löschten anschließend die in Vollbrand stehende Zugmaschine des LKW mit 3 C-Rohren ab. Ein Übergreifen auf die Ladung mit Gemüse konnte verhindert werden. Zur endgültigen Entladung und Sicherung des LKW wurde er von einem Abschleppdient zur Autobahnmeisterei Othmarschen geschleppt. Die Ursache des Brandes wird jetzt untersucht.
Letzte Änderung am Montag, 26 März 2018 10:18
Skyscraper Thode