Freitag: Fridays for Future in Rissen

  • Schülerinnen und Schüler der Grundschule Iserbarg setzen sich für den Klimaschutz ein
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Diesen Artikel kommentieren
Rissen (17. September 2019, PM) · Am 20.09.19 soll der größte Klimastreik stattfinden, der bisher durch die Fridays for Future Bewegung ausgerufen wurde. An diesem Tag entscheidet die Bundesregierung über ihre nächsten Schritte in der Klimapolitik.
Auch der vierte Jahrgang der Grundschule Iserbarg in Rissen nimmt an diesem Tag seine Zukunft in die eigene Hand. Die Schülerinnen konzentrieren sich auf ihren Stadtteil, möchten diesen sauber halten und sammeln zunächst auf ihrem Protestweg Müll. Um 10 Uhr treffen sie sich auf dem Rissener Marktplatz, wo die Schüler nicht nur demonstrieren werden, sondern auch über Umweltverschmutzung aufklären.
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Skyscraper Thode