Wieder mehr Sport beim RSV

  • Erste Indoor-Sportarten starten.
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Wieder mehr Sport beim RSV Foto: PR
Rissen (3., Juni 2020, PM) · Mit dem Lockdown entstand der Youtube Kanal „Bleib Fit Im Chaos“. Mit den Lockerungen kam ein Outdoor Kursplan dazu, der möglichst viele Angebote auch nach draußen verlagerte.
Seit dem 26. Mai dürfen nun auch, unter Auflagen, die Hallen öffnen.
Gleich morgens um 8 Uhr wird, nach bekannt werden der neuen Regeln, in den Turnhallen des RSV vermessen, markiert und beraten. Es geht um die Anzahl der Teilnehmer in den Hallen, die mögliche Nutzung der Duschen nach verordnetem Hygieneplan und einen reibungslosen Ablauf für Trainer und Mitglieder. Die Mitarbeiter des Rissener Sportverein arbeiten unter Hochdruck am Ausbau des Angebotes unter den schwierigen Corona bedingten Auflagen nach der 6. Verordnung des Senats. Tanzen, auch für Kinder, Hocker Gymnastik für Senioren oder auch Kampfsport sind Angebote im RSV, die gern in den Hallen ausgeübt werden und hier schnell ihren Platz finden sollen. Dennoch gilt die oberste Priorität der Gesundheit der Mitglieder und auch der Mitarbeiter, was eine Erweiterung des Hygieneplans erfordert, der von den Sportlern eingehalten werden muss.

Auch im Outdoor-Sport wird genau geplant. Draußen auf dem Rasenplatz stellt der Trainer Hütchen auf und nimmt noch mal Maß für die Abstandsregeln. Die ersten Fußballer werden am Eingang begrüßt, Hände desinfiziert, notiert und gehen über die Markierungen zum Platz. Die Stimmung ist fröhlich gelassen und positiv. Die Sonne scheint über dem Klövensteen und trotz kühler Frühjahrstemperaturen, sind alle froh sich wieder zu sehen. Die Gemeinschaft steht im Vordergrund, gemeinsam etwas zu erleben und sich zu bewegen.

Es wird weiter einen Dreiklang aus Online-, Outdoor- und Indoor-Angeboten geben, um die Vielfältigkeit auszubauen und dennoch die Gruppenanzahl den Bestimmungen anzupassen.
Das große Ziel des Rissener Sportverein e.V. von 1949 ist schnell jedem seinen Sport zurück zu bringen. Für dieses Stück Normalität stehen beim RSV viele Einzelne gemeinsam täglich auf dem Platz am Marschweg.
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden