Elbvororte – Rissen

Rissen (25. Januar 2024, PM) · Will man gründlich reinemachen, muss man sich Zeit nehmen. Das gilt nicht nur für den heimischen Frühjahrsputz – sondern eben auch für die Arbeiten, die nun im Wildgehege Klövensteen durchgeführt werden. Da hier in den kommenden Wochen eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt werden, macht Altonas Wildpark seine Tore vom 8. Februar bis voraussichtlich 7. März dicht.

Rissen (22. Januar 2024, PM) · Ihre Verbundenheit mit der Region macht die Hamburger Sparkasse (Haspa) unter anderem durch die Unterstützung von mehr als 500 gemeinnützigen Organisationen in und um Hamburg besonders deutlich. Über 1.000 Euro Fördermittel aus dem Haspa Lotteriesparen konnte sich jetzt die Else Voss Stiftung in Rissen freuen. “Mit dem Geld wird ein Wäschetrockner angeschafft“, berichtete Johanna Zwarg, Leiterin der Stiftung. Sie dankte Daniel Malzahn, Filialleiter der Haspa an der Wedeler Landstr. 41 für die großartige Unterstützung.

Rissen (4. Januar 2024, PM) · Das Weihnachtsfest ist vorbei, die ersten Tannenbäume verlassen die heimischen Wohnzimmer – doch im Wildgehege Klövensteen werden die Nadelbäume gerade erst so richtig zum Highlight. Für die dortigen Waldbewohner sind die Bäume ein tierisches Vergnügen!

Rissen (20. Dezember 2023, Markus Krohn) · Am Marschweg 85 darf wieder gefeiert werden… Die 1.C (Jahrgang 2010) des Rissener Sportverein hat wieder Geschichte geschrieben. Nach dem Hamburger Hallen-Pokal-Sieg Anfang des Jahres spielt die Mannschaft um die Trainer Jens Schlüer und Alex Gerdes nun ab 2024 in der Oberliga. Noch nie hat es eine so junge Mannschaft des RSV geschafft, in die höchste Spielklasse Hamburgs aufzusteigen.

Rissen (19. Dezember 2023, Markus Krohn) · Es hätte gut werden sollen – zumindest für den lokalen Handel und unsere Umwelt: „Rissen bringt’s“ heißt ein Projekt von VHH und Bezirksamt Altona, dessen Projektname durchaus doppeldeutig gemeint war: Zum Einen sollte getestet werden, ob ein Lieferdienst durch den öffentlichen Nahverkehr ermöglicht werden kann, zum Anderen wollte der Bezirk mit dem Angebot den örtlichen Einzelhandel stützen und somit erfolgreicher gegenüber dem Onlinehandel machen, so die Hoffnung.

Rissen (20. November 2023, PM) · Das juristische Tauziehen um den Elbwanderweg in Rissen ist beendet: Das Klageverfahren gegen die Neuanlage des sogenannten Otto-Schokoll-Höhenwegs ist abgeschlossen. Da der Kläger seine Berufung zurückgezogen hat, kann der Weg nun in neuer Gestalt gebaut werden.

Rissen (27.10.2023, Markus Krohn) · Heute Vormittag wurde im Beisein von Bezirksamtsleiterin Dr. Stefanie von Berg, der Amtsleiterin im Staatsamt, Corinna Nienstedt und Dr. Lorenz Kasch, Geschäftsführer der VHH der Start der Testphase eines kombinierten Personen- und Warenverkehrs in Rissen begangen. Ziel ist es, mit der beliebten Buslinie 388 („Dorfkutsche“) gleichzeitig zuvor bestellte Waren aus Rissener Geschäften bis fast vor die Haustür zu befördern – Kundinnen und Kunden können ihre Bestellung zu einer bestimmten Uhrzeit an einer zuvor festgelegten Bushaltestelle in Wohnortnähe abholen.

Rissen (24. Oktober 2023, Markus Krohn) • Man muss gar nicht sooo alt sein, um sich im ASB-Seniorentreff in Rissen wohl zu fühlen. Das wichtigste ist, dass man hier eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten trifft, neue Freunde findet und gleichzeitig unter Anleitung Neues entdeckt und sich in einer herzlichen Atmosphäre wohl fühlen kann. Wöchentliche Aktivitäten wie Spielenachmittage, Mal- und Strickgruppen sowie Smartphone-Lernangebote locken nicht nur Rissenerinnen und Rissener in die Dorfstraße. Hier muss sich niemand verstecken: Neuankömmlinge sind herzlich willkommen und werden gern eingeführt

Rissen (6. Oktober 2023, PM) · In Rissen wurden neue umweltfreundliche Mobilitätsangebote geschaffen. Die Eröffnung einer neuen Bike+Ride Anlage am Rissener S-Bahnhof sowie einer StadtRad-Station an der Gudrunstraße ermöglichen den Menschen nun eine bedarfsgerechte und nachhaltige Gestaltung ihrer Mobilität. Die Investitionen sind Teil eines langfristigen Plans, der vorsieht, dass an jeder S-Bahn-Haltestelle entlang der S1 in Zukunft StadtRad-Stationen zur Verfügung stehen. Dadurch wird das umweltfreundliche Pendeln erleichtert und ein komfortabler Mobilitätsmix gefördert.

Rissen (21. August 2023, PM) · Im Rahmen einer Sommertour durch Hamburgs Bezirke besuchte Stadtentwicklungssenatorin Karen Pein gemeinsam mit Bezirksamtsleiterin Dr. Stefanie von Berg am Montag die Hallen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) bei den öffentlich-rechtlichen Unterkünften Suurheid und Sieversstücken in Rissen. Die Hallen sollen zu einem Begegnungszentrum für die Bewohnerinnen und Bewohner umgebaut werden. Eine entsprechende Machbarkeitsstudie wird durch Mittel aus dem Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere finanziert.
Seite 1 von 22

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste