Veloroute 1 – Ausbau am Sülldorfer Kirchenweg abgeschlossen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Veloroute 1 – Ausbau am Sülldorfer Kirchenweg abgeschlossen Foto: PR/Bezirksamt Altona
Sülldorf (31. Mai 2021, PM) · In Blankenese ist der nächste große Schritt zum Ausbau der Veloroute 1 gelungen: Die im Juli 2020 gestarteten Maßnahmen zum Bau der Veloroute im Sülldorfer Kirchenweg sind abgeschlossen. Das Baufeld erstreckte sich vom Goßlers Park bis zur Babendiekstraße. Die Verkehrsfreigabe für den dabei neu entstandenen Kreisel ist bereits erfolgt.
Mit dem Veloroutenausbau wurde der Straßenraum im Sülldorfer Kirchenweg neu strukturiert: Die Fahrradfahrer*innen haben nun mehr Platz auf der Fahrbahn, außerdem wurde ein durchgängiger Schutzstreifen geschaffen. Fußgänger*innen finden die Gehwegflächen nun verbreitert und barrierefrei vor. Um die Sicherheit für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen zu erhöhen, wurde zudem das Parken neu geordnet.

Durch die Implementierung des Kreisverkehrs in der Kreuzung Babendiekstraße wird in diesem neuralgischen Bereich der Verkehr entschleunigt und die Übersichtlichkeit verbessert – und damit die Sicherheit für Fußgänger*innen, Radfahrer*innen und Schulkinder erhöht.

Im Sülldorfer Kirchenweg wird das Bezirksamt Altona im nächsten Schritt voraussichtlich ab Anfang 2022 dessen Grundinstandsetzung zwischen Babendiekstraße und Fruchtweg durchführen. Die Maßnahmen umfassen zudem die Herstellung einer durchgehenden Straßenentwässerung. Außerdem soll die Radverkehrsinfrastruktur an den Ausbau der Veloroute angepasst werden.

Aktuell finden im Sülldorfer Kirchenweg noch Leitungsarbeiten von Hamburg Wasser, Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg zwischen Babendiekstraße und Fruchtweg statt. Diese werden voraussichtlich Anfang 2022 abgeschlossen sein. Der Ausbau der Veloroute in Blankenese geht jetzt nordöstlich in der Straße Am Sorgfeld in die nächste Etappe.

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode