Waitzstraße ist offen!

  • Einkaufsstimmung in der "schönsten Shopping-Meile" im Hamburger Westen bei den Kunden sehr gut.
Die Geschäftsleute in der Waitzstraße freuen sich auf ihre Kunden Die Geschäftsleute in der Waitzstraße freuen sich auf ihre Kunden Foto: PR
Groß Flottbek (11. Juni 2020, Markus Krohn) · Positive Stimmung in der Waitzstraße und am Beselerplatz: Die Inhaber in der „schönsten Shopping-Meile“ im Hamburger Westen freuen sich über treue Kunden, die nach dem Lock-Down wiedergekommen sind und den Service bei den über 100 inhabergeführten Geschäften schätzen:
BroszioEin gutes Beispiel ist der PopUp-Store von Thea Broszio, die mit personalisierten Kinderzimmeraccessoires aus Holz in der ehemaligen Engelei (Waitzstraße 18) interessierte Eltern anlockt. Oder der Grünhöker (Waitzstraße 17), den viele Groß Flottbeker und Othmarschener schon während der letzten Monate für sich entdeckt haben. Auch Tim Kleinert freut sich über reges Interesse in seinem neuen Elbhang Weinladen (Waitzstraße 3). Demnächst will er Verkostungen anbieten. Sabine Bruhns freut sich, ihre Cashmere-Kollektion wieder präsentieren zu dürfen.

Praktisch: Viele Läden informieren inzwischen online und aktuell oder bieten Lieferservices an. Die persönliche Beratung ist aber immer noch das Wichtigste. Die Geschäfte in der Waitzstraße freuen sich daher sehr über Ihren Besuch!

Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden