Gesund & vital
Hier erhalten Sie wertvolle Informationen rund um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden von renommierten Experten aus den Elbvororten und anderen.

Schwerhörigkeit erhöht Demenz-Risiko

Rissen (18. September 2020, PM) · Immer mehr Menschen leiden an Demenz. Im Jahr 2050 könnten deutschlandweit drei Millionen von der Krankheit betroffen sein. Zu den Risikofaktoren, die eine Demenz begünstigen, zählt Schwerhörigkeit. Regelmäßige Hörtests und Hörgeräte können helfen, das Risiko zu mindern.

Waldhuhn, Ei und CO2

Elbvororte (22. Juli 2020, PM) · Das neue Klima-Ei zeigt: die Bereitschaft der deutschen Verbraucher in Tier­wohl und Umwelt­schutz zu investieren steigt. Das neue Klima-Ei kostet in der 6er Packung 2,79 Euro – das sind mehr als 46 Cent pro Ei. Es ist damit etwa doppelt so teuer wie ein herkömmliches Ei aus der Boden- oder Freiland­hal­tung. Doch den Verbraucher scheint der hohe Preis nicht zu stören. Das Klima-Ei verkauft sich bestens – auch in Ham­burg.

Fit für Notfälle in freier Natur und im Gelände

Elbvororte/Altona (8. Juli 2020, PM) · Erste Hilfe Outdoor: Der Kurs ist spezialisiert für alle Outdoor-Begeisterte und naturbezogene Personen! Ein Notfall in freier Natur, unwegsamem Gelände und fernab von Zivilisation stellt Betroffene vor eine gewaltige Herausforderung. Was muss ich tun? „Unsere Teilnehmenden lernen, wie man mit wenigen Mitteln in Notfallsituationen Erste Hilfe leisten kann“, erklärt Sven Kessler, Abteilungsleiter Ausbildung. „Helfen ohne Hektik und mit sicheren Handgriffen, dies vermitteln unsere Rotkreuz-Ausbilder. Neben den allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen werden nicht nur spezielle Griffe gezeigt, sondern auch kreativ erklärt, wie man sich in Wald und Flur mit improvisierten Hilfsmitteln behelfen kann.

Lebensqualität auf hohem Level

Osdorf (4. Juni 2020, PM) · Der Gesundheits-Hof in Osdorf feiert 10-jähriges Jubiläum. Der exakte Grün­dungstermin war der 6. Juni 2010. Damals hatte man bereits erkannt, dass ein interdisziplinäres Team aus Phy­siotherapeuten, Sport­wis­­sen­schaftlern und Sportthera­peu­ten Patienten sehr gut dabei unterstützen kann, ein unbeschwertes Leben zu führen, auch wenn bereits Erkran­kun­gen am Bewegungsapparat zu Einschränkungen geführt ha­ben. Das gilt auch heute noch.
Gesundheit und persönliche Fitness tragen wesentlich zur Lebensqualität eines jeden Menschen bei.
Sülldorf (4. Juni 2020, PM) · Sülldorf hat seine erste Orthopädie-Praxis. Im März eröffnete Dr. med. Maria Kona-Horstmann ihre Pra­xis für Orthopädie und Osteologie an der Süll­dorfer Landstraße/Ecke Süll­dorfer Kirchenweg.
Schon 2009 träumte die Ham­burgerin mit griechischen Wurzeln davon, eine eigene Praxis zu eröffnen. Doch erst im Herbst letzten Jahres ergab sich die Gelegenheit, eine Praxis aus Rissen zu übernehmen und nach Sülldorf zu verlegen. Nach ihrem Studium in Hamburg und Boston begann sie ihre Laufbahn zunächst im Albertinen-Krankenhaus und wechselte 2013 ins West­kli­nikum nach Rissen.

Asklepios Klinik Altona mit Digitalem Eltern-Infoabend

Elbvororte (15. April 2020, PM) · Infoabende für werdende Eltern sind aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation derzeit nicht möglich. Chefarzt Prof. Dr. Volker Ragosch hat daher ein 30minütiges Video als Alternative für den Elterninformationsabend erstellt, das interessierte Eltern auf der Website des Perinatalzentrums der Asklepios Klinik Altona anschauen können.

Vitalcentrum Wedel

Das Vitalcentrum Wedel erarbeitet derzeit Kommunikationsmöglichkeiten zum Thema „Mit gesunder Ernährung Immunabwehr stärken gegen Corona“. Angedacht sind Webinare oder Videobotschaften.

Vitalcentrum Wedel
Hafenstraße 32a
Tel.: (0 41 03) 7 03 75 31

www.vitalcentrum-wedel.de

Fit in nur 20 Minuten pro Woche

Iserbrook (28. Januar 2020, PR) · Einen schlanken, definierten und fitten Körper möchten alle. Am liebsten bis zum Sommer. EMS-Training verspricht den Effekt in nur 20 Minuten Training pro Woche. Dabei helfen elektrische Impulse, die die Muskelbildung anregen. Das Training mit Elektrostimulation ist so effektiv, dass das kurze Training tatsächlich ausreicht, um sogar Trainingserprobten einen Muskelkater zu bescheren.
Beim Training spürt man ein leichtes willkürliches Vibrieren der Muskeln und ein seichtes Kribbeln auf der Haut. Der Effekt kommt aber nicht von allein: Ein Trainer koordiniert die Phasen der aktiven Bewe­gung, in der man verschiedene Muskelgruppen anspannt – von einfacher Gymnastik bis zu komplexen Fitnessübungen. Zwischendurch gibt es auch Entspannungsphasen. Das Trai­ning ist für Menschen jeden Alters geeignet.
Ursprünglich kommt das EMS-Training aus dem Rehabereich. Es wird beispielsweise eingesetzt, um nach Verletzungen einem Muskelschwund vorzubeugen, zudem ist es sehr gelenkschonend.
Beim EMS-Training braucht man weder Hantelbank noch Beinpresse. Elektronische Mus­kel Stimulation (EMS) arbeitet mit Reizstrom. Dieser macht das Training deutlich effektiver als herkömmliches Krafttraining und sorgt daher für schnelles Muskelwachstum. Die elektrischen Impulse werden individuell auf die Mitglieder abgestimmt, sodass jede einzelne Muskelgruppe gezielt trainiert werden kann.
Die Turnstube in Iserbrook ist die persönliche EMS-Lounge und von überall in den Elb­vororten gut zu erreichen. Hinter dem Haus gibt es ausreichend Parkplätze. Ein Probe­training kann nach Absprache kurzfristig erfolgen.

EMS Studio Turnstube
Sülldorfer Landstraße 11
Tel.: 60 75 24 20
www.turnstube.de
Seite 1 von 4
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden