Ratgeber der DorfStadt-Redaktion
Hier informieren unsere Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft mit Pressemitteilungen aus ihrem eigenen Hause. Die Veröffentlichungen hier haben werblichen Charakter, sind aber dennoch sehr informativ. Lesen Sie selbst:
Rissen (18. Mai 2022, PM) · Das Asklepios Westklinikum erweitert das Therapieangebot um eine Reittherapie für einzelne Patient:innen der Psychosomatik. In Kooperation mit dem Reit- und Therapiezentrum Seydel bietet das Asklepios Westklinikum Hamburg Therapeutisches Reiten an
Einzelne Patient:innen der psychosomatischen Abteilung können einmal wöchentlich für 1,5 Stunden an dem neuen Therapienagebot teilnehmen.
Rissen (13. April 2022, PM) · Können Schmerzen nicht mithilfe von konservativer Therapie, Operationen oder Krankengymnastik gelindert werden und bestehen sie über einen längeren Zeitraum, so wird von einer Chronifizierung gesprochen. Chronische Schmerzen belasten nicht nur den Körper, sondern ebenso die Psyche. Frau Dr. Brundert berichtet als erfahrene Expertin über Ursachen der Schmerzen, Voraussetzungen einer Multimodalen Schmerztherapie (MMS) und das Therapiekonzept.
Rissen (13. April 2022, PM) · Ostern ist eine schöne Zeit: Wer freut sich nicht auf die Ostereiersuche und das Festessen? Häufige Folge der süßen oder fetten Festfreunden: Sodbrennen.
Wenn der Mageninhalt zurück in die Speiseröhre fließt, brennt es im Hals, oder es schmerzt hinter dem Brustbein. Manchmal entstehen auch Hustenreiz oder Heiserkeit. Dahinter kann eine Erkrankung stecken: Reflux. Wie es dazu kommt, erklärt Dr. Thomas Mansfeld, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie am Asklepios Westklinikum.

Ostern? Aber bitte ohne Sodbrennen

Rissen (8. April 2022, PM) · Ostern ist eine schöne Zeit: Wer freut sich nicht auf die Ostereiersuche und das Festessen? Häufige Folge der süßen oder fetten Festfreunden: Sodbrennen.

Volkskrankheit Rückenschmerzen: Das Asklepios Westklinikum Hamburg klärt zum Tag der Rückengesundheit auf

Rissen/Elbvororte (9. März 2022, PM) Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit. Fast jeder wird mindestens einmal im Leben von Rückenschmerzen geplagt. Im Interview spricht Dr. Hans-Peter Köhler, Chefarzt der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie, Neurochirurgie und Schmerztherapie am Westklinikum über Entstehung und Behandlungsmöglichkeiten und erläutert, wann Betroffene einen Arzt aufsuchen sollten. Die Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Neurochirurgie und Schmerztherapie richtet zudem am 15. März eine telefonische Sprechstunde ein, um Betroffenen und Interessierten eine erste Anlaufstelle zu bieten.

Personalisierte Hangtags - ein kleines Etikett mit Wiedererkennungswert

Elbvororte (27. Mai 2021, PR) · Do it Yourself – oder kurz: DIY ist ein bereits lange etablierter Trend für Jung und Alt. Aber im Hinblick auf Nachhaltigkeit, dem Wunsch nach Individualität und auch dem Sehnen nach einem kreativen Ausgleich sind immer mehr Leute zu Fans des Trends geworden. Und sie haben es lieben gelernt, eigene Ideen und Inspirationen selbst umzusetzen, zu basteln, zu kreieren und handwerklich tätig zu werden sowie die selbst kreierten Gegenstände danach stolz zu tragen, zu nutzen, zu präsentieren oder zu verschenken.

Mehrwert für Ihr Grundstück

Elbvororte (14. Oktober 2020, Konrad Matzen) · Wissen Sie, wie viel Wert Ihr Grundstück ist? Manch­mal steckt mehr Potential in ein paar Quadratmetern, als Sie sich vielleicht träumen lassen.
Die Eichberg GmbH als versierter Spezialist für Ent­wick­lungsgrundstücke ermittelt den individuellen Mehrwert Ihres Grund­stücks, um Ihnen als Eigen­tümer ein besseres Leben zu ermöglichen. Mit ganzheitlichem Rundum-Service, der Sie als Menschen in den Mittel­punkt stellt.
Die Spezialisten aus Baurecht und Architektur ermitteln das Potential von Grundstücken, insbesondere entlang der Magi­stralen der Elbvororte.

Schwerhörigkeit erhöht Demenz-Risiko

Rissen (18. September 2020, PM) · Immer mehr Menschen leiden an Demenz. Im Jahr 2050 könnten deutschlandweit drei Millionen von der Krankheit betroffen sein. Zu den Risikofaktoren, die eine Demenz begünstigen, zählt Schwerhörigkeit. Regelmäßige Hörtests und Hörgeräte können helfen, das Risiko zu mindern.
Seite 1 von 8

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode