Othmarschen
Ottensen (7. Juni 2022, PM) · Das Bezirksamt Altona informiert über anstehende Bauarbeiten im Stadtteil Ottensen. Am 13. Juni beginnt dort die Instandsetzung der Kaistraße, einschließlich des Einmündungsbereichs Neumühlen/ Große Elbstraße.
Othmarschen (12. April 2022, PM) · Die Hamburger Volkshochschule bietet fortlaufend einführende Online-Sprachkurse in Ukrainisch an, lädt zum Vortrag „Putins Krieg – Russlands Krise“ nach Othmarschen ein und plant Stadtrundgänge auf Ukrainisch.
Blankenese (11. April 2022, PM) · Die Bauarbeiten auf der Elbchaussee schreiten weiter voran. Ende März konnte das Baufeld erneut Richtung Westen erweitert werden. Die aktuelle Wechselverkehrsführung beginnt daher bereits ca. 200 Meter vor der Kreuzung Elbchaussee/Manteuffelstraße. Außerdem ist der westliche Abschnitt der Manteuffelstraße bereits ab Höhe Stauffenbergstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Othmarschen (18. März 2022, Markus Krohn) · Seit ein paar Wochen ist am Othmarscher-Kreisel in der Liebermannstraße ein kleiner „Safari-Park“ mit le­bensgroßen Tierskulpturen aus recycelten Metallen zu bestaunen. Die Werke stammen von Künstlern aus Sim­bab­we. Ohne Agent oder Ver­mittler erhält der Künstler den von ihm gewünschten Preis für seine Arbeit. Für kleine und große Zaungäster ein Spazier­gang wert!
Othmarschen (27. Januar 2022, PM) · Auf der Elbchaussee gibt es ab kommender Woche Veränderungen der Verkehrsführung sowie im Baustellenbereich. Zwischen Parkstraße und Eichendorffstraße werden ab Mittwoch, 2. Februar, zusätzlich zur bereits bestehenden Wechselverkehrsführung montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr Tagessperrungen für den Durchgangsverkehr eingerichtet. In der Hauptverkehrszeit und an den Wochenenden gilt weiterhin die bestehende Wechselverkehrsführung. Anwohner:innen und Lieferverkehre gelangen weiterhin zu den Grundstücken. Die Rettungswege werden während der gesamten Bauzeit freigehalten. Die Anwohner:innen wurden bereits über die Änderungen informiert.
Othmarschen (19. Oktober 2021, PM) · In der vergangenen Woche fiel der Startschuss für den barrierefreien Ausbau im VHS-Zentrum in Othmarschen. Im Hauptgebäude wird in den kommenden Monaten ein neuer Fahrstuhl eingebaut und ein neuer Haupteingang geschaffen. Damit wird auch der ältere Teil des VHS-Zentrums aus der Jugendstilzeit komplett barrierefrei zugänglich sein. Bereits 2013 ist das jüngere Nebengebäude mit einem Fahrstuhl ausgestattet worden.
Othmarschen (28. September 2021, PM) · Das Bezirksamt Altona informiert über eine Verkehrseinschränkung im Rahmen der Sanierung der Elbchaussee durch den Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG), HAMBURG WASSER (HW), Gasnetz Hamburg (GNH) und Stromnetz Hamburg (SNH) in Kooperation mit der INFRACREW HAMBURG. Im Bereich zwischen der Parkstraße und der Sieberlingstraße wird die Elbchaussee ab Samstag, 2. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober, vollgesperrt. Grund sind Asphaltierungsarbeiten im Bereich zwischen der Parkstraße und dem Hans-Leip-Ufer sowie Leitungsarbeiten im Bereich der Christian-F.-Hansen-Straße und der Sieberlingstraße. Der Durchgangsverkehr ist damit im genannten Zeitraum nicht mehr möglich. Die betroffenen Anwohner*innen werden über die Vollsperrung und über etwaige Beeinträchtigungen rechtzeitig vorab gesondert informiert. Rettungsfahrzeuge können die Baustelle passieren.
Othmarschen (16, September 2021, Konrad Matzen) · Das Bezirksamt und der Verein Freunde des Je­nisch­parks e.V. haben ein Kleinod im Flottbektal erneut vor dem Verfall gerettet. Die so genannte „Eierhütte“ ist wieder vor Wind und Wetter geschützt. Dafür sorgt eine neue, funktionsfähige Folienabdeckung unter der neuen Dachbe­grü­nung. Auch die Graffitis und Kritzeleien an den Wänden sind verschwunden. Mit festlichen Klängen aus Mozarts „Jagd­quartett“ (KV 458), das das Jenisch-Ensemble zum Besten gab, wurde die „Mooshütte“ fei­erlich der Allgemeinheit übergeben. 25.000 Euro ließ sich der Bezirk die Sanierung kosten.
Gerade in der Corona-Zeit wurde die kleine Holzhütte mit den ovalen Fenstern zum Coro­na-Hotspot. Dort trafen sich regelmäßig Jugendliche, um zu feiern. Davon zeugten die morgendlichen Flaschen- und Müll­reste in und vor der Hütte.
Othmarschen (2. September 2021, PM) · Die Oberstufenschülerin Leonie Wulfers (S3) vom Gymnasium Hochrad ist am Wochenende Deutsche Meisterin im Golf der Altersklasse U18 geworden. Das Turnier wurde vom 27.–29.08.21 in Altenhof bei Eckernförde ausgetragen.
Nach der ersten von drei Runden lag Leonie noch um einige Schläge zurück, hat jedoch in Runde zwei und drei mit jeweils 68 Schlägen die beiden besten Runden des Turniers gespielt. Das Handicap von Leonie ist mittlerweile bei unglaublichen -3,6, also fast 4 Schläge unter dem Platzstandard!
Othmarschen (17. August 2021, PM) · Gymnasium Hochrad und Landeszentrale für politische Bildung veranstalteten Zeitzeugengespräch für Schüler*innen zum 60. Jahrestag des Mauerbaus.
Jürgen May (Weltrekordler in der Leichtathletik) und Wolfgang Thüne (Olympiazweiter im Geräteturnen 1972) waren in der DDR gefeierte Sportstars und galten als sozialistische Vorzeigepersönlichkeiten, ehe sich beide 1967 bzw. 1975 unter abenteuerlichen Umständen zur Flucht in die Bundesrepublik entschlossen. Doch auch im Westen blieben sie im Visier des DDR-Staatssicherheitsdienstes. Bei einem Zeitzeugengespräch anlässlich des 60. Jahrestags des Mauerbaus sprachen die beiden mit Schüler*innen des Gymnasiums Hochrad über ihre Erlebnisse. Es moderierte der Berliner Historiker und Lehrer Dr. René Wiese (Zentrum deutsche Sportgeschichte), der von 2005–2008 als Lehrer am Gymnasium Hochrad tätig war:
Seite 1 von 9

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode