Othmarschen
Othmarschen (19. November 2020, PM) · Sowohl in Blankenese als auch in Othmarschen gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender, dessen Erlös sozialen Zwecken in den jeweiligen Stadtteilen zugute kommt. Das Prinzip bleibt auch in Corona-Zeiten gleich: Jeder Kalender kostet wie gewohnt 10 Euro und hinter jedem Türchen verbergen sich interessante Tipps, anregende Geschichten und Preise, die ebenfalls von lokalen Unternehmen gespendet wurden.
Aufgrund der Coronasituation haben die Teams von Othmar­schen und Ottensen in diesem Jahr ihre Kräfte gebündelt und einen Gemeinschaftskalender aufgelegt.
Othmarschen (19. November 2020, Markus Krohn) · Jedes Jahr fördert die Ham­burger Sparkasse mit Gel­dern aus dem Lotterie­spa­ren auch kleinere lokale ge­meinnützige Organisa­tio­nen und Vereine, um die wertvolle ehrenamtliche Ar­beit in den Stadtteilen zu unterstützen. So erhielt auch das Teatro Libero einen Scheck über 1.500 Euro aus dem Zweck­ertrag, den das interkulturelle Projekt in die An­schaf­fung von Audio-Equip­ment investieren möchte.
Das Teatro Libero wendet sich nicht ausschließlich an Flücht­linge, sondern versucht sich an Theaterstücken, die interkulturelle Begegnungen und Heraus­forderungen auf die Bühne bringt. Mit Schauspiel, Tanz und viel Musik.
Teatro Libero wurde 2008 gegründet. Marina Siena, italie­nische Autorin, Regisseurin und Choreographin, bringt in ihren Theater-Produktionen ak­tuelle und gesellschaftlich be­deutende Themen auf die Büh­ne.
Othmarschen (2. November 2020, PM) · Nach der derzeitig gültigen Verordnung hat der Hamburger Senat am 30. November 2020 entschieden, dass Bildungsinstitutionen wie die Hamburger Volkshochschule geöffnet bleiben. Das Schutzkonzept der VHS – u.a. maximal 6–8 Personen pro Kurs, Abstandsmarkierungen, regelmäßiges Lüften – funktioniert gut. Bislang ist keine Ansteckung mit Covid-19 an der VHS bekannt. Auch Bildungsurlaube, Integrationskurse und Prüfungen finden statt. Im Laufe der nächsten Woche kann das Winterprogramm mit rund 850 neuen Kursen gebucht werden, die im Januar 2021 starten.
Othmarschen (27.September 2020, PM/ots) · Mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Jürgen-Töpfer-Straße meldeten der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg am gestrigen Nachmittag über den Notruf 112 eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller des achtgeschossigen Wohngebäudes.

Groß Flottbek/Othmarschen (22. September 2020, PM) · Im Sommer 2017 gestalteten SchülerInnen der benachbarten Gymnasien Othmarschen und Christianeum die Tunnelverbindung am westlichen Zugang zur S-Bahn-Station zwischen Hammerichstraße und Waitzstraße in Form eines „Wimmelbildes“ mit zahlreichen Personen in unterschiedlichen Situationen des Alltags. Finanziert wurde die Gestaltung durch den HVV und die Interessengemeinschaft Waitzstraße (IGW). Ziel dieser wie auch anderer umgesetzter Maßnahmen war eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Stationsumfeld Othmarschen.

Othmarschen (21. September 2020, PM) · In ganz Hamburg bietet die Ham­burger Volkshochschule wieder Präsenzangebote an. Sprachkurse, berufliche Wei­ter­bildung, Outdoor-Kurse und noch viel mehr ist buchbar.
Nach der derzeitig gültigen Verordnung konnte das Prä­senz­angebot in nahezu allen Bereichen schrittweise aufgenommen werden und wird stetig ausgebaut. Dies unter Ein­haltung der Hygiene­vor­schrif­ten und Abstandsregelungen. Die Gruppengröße wird stets den Kursräumen angepasst. In der Regel sind 6–8 Personen pro Kurs erlaubt. Outdoor-Kurse und Stadtrundgänge können sogar mit bis zu 20 Personen stattfinden.
In der Region West beginnen im Oktober verschiedene Sprach­kurse für Anfänger.
Othmarschen (18. August 2020, Markus Krohn) · Ein lauer Sommerabend im Schatten eherner Eichen auf der großen Wiese hinter dem Jenischhaus. Auf der einen Seite der Blick auf die weißen Säulen der großen Villa, hinter einem der Blick auf die Elbe bei Teufelsbrück. Eine schönere Kulisse hätten sich die Verantwortlichen des Ensemble Obligat! für ihr Jubiläumskonzert nicht aussuchen können. 25 Jahre Ensemble Obligat! Das war eigentlich schon im März geplant – zwei Tage nach Beginn des Lockdowns. Die Mitglieder des Ensembles waren schon beim Proben…

Hat sich Ihr Kaufverhalten geändert?

Elbvororte (14. August 2020, Markus Krohn) · Die DorfStadt-Redaktion startet heute eine große Verbraucher-Umfrage zur Stimmung in den Elbvororten. Wir wollen herausfinden, ob es stimmt, das viele Menschen, die im Home-Office arbeiten, lieber wohnortnah einkaufen oder ihr Geld bei Internet-Shops investieren. Machen Sie mit! Die Umfrage ist bis zum 23. August aktiv. Das Ergebnis der Umfrage erläutern wir in der nächsten Ausgabe der DorfStadt-Zeitung und natürlich hier auf dorfstadt.de!

Othmarschen (15. Mai 2020, PM) · In der zweiten Jahreshälfte 2020 zeigt das Dresdner Albertinum zum 150. Geburtstag Ernst Barlachs eine umfassende Retrospektive, die sich maßgeblich auf Leihgaben des Ernst Barlach Hauses stützt. Das Jubiläumsprojekt ist Anlass für einen Ost/West-Tausch. Das Albertinum leiht im Gegenzug 60 Werke seiner Sammlung von Kunst aus der DDR: Gemälde und Skulpturen der Nachkriegszeit, »Sozialistische Gegenwartskunst« der 1960er und 70er Jahre sowie Arbeiten einer jüngeren, nach 1950 geborenen Generation. Die Werke von 52 Künstlerinnen und Künstlern geben einen facettenreichen Einblick in die ostdeutsche Kunstgeschichte, von der Staatsgründung der DDR 1949 bis zum Mauerfall 1989. Zu entdecken ist ein breites Spektrum an Themen, Stilen und Positionen – vom Arbeiterbildnis bis zum Pop Art-Experiment, von sachlich bis expressiv, figürlich bis abstrakt, konformistisch bis kritisch.
Othmarschen (6. April 2020, PM) · Bei einem Verkehrsunfall in Othmarschen sind vorgestern Abend zwei Personen leicht verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst (VD 2) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.
Seite 1 von 7
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden