Elbvororte – Rissen
Rissen/Elbvororte (23. September 2022, PM) · Anlässlich des International Coastal Cleanup Days am 17. September waren in Hamburg wieder Freiwillige der Naturschutzjugend (NAJU) als Gewässerretterinnen und -retter unterwegs und beteiligten sich am großen Küstenputz. Seit über 30 Jahren ruft die US-Umweltorganisation Ocean Conservancy zur größten freiwilligen Meeresschutzaktion auf – dem International Coastal Cleanup Day. Seit 2010 ist auch der NABU beim Küstenputz dabei. Im vergangenen Jahr wurden bundesweit bei Müllsammel-Aktionen von NABU und NAJU 3.388 kg Abfälle von Stränden, aus dem Meer, aber auch aus Flüssen und Seen gesammelt.
Rissen (16. SEptember 2022, PM) · „Es ist amtlich: Das Bürgerbegehren Rettet das Wildgehege im Klövensteen ist zustande gekommen. Ein großer Schritt auf dem Wege, das Wildgehege zu erhalten, ist getan. Wir danken unseren Unterstützerinnen und Unterstützer und fordern die Bezirksversammlung Altona auf, das Votum der vielen Menschen zu respektieren, die das Wildgehege in seiner bisherigen und über Jahrzehnte bewährten Form erhalten wollen“, sagt Jens Sturzenbecher vom Förderverein Klövensteen e.V.. Ziele des Bürgerbegehrens, das die mehr als 7000 Menschen aus Altona mit ihrer Unterschrift unterstützt haben, sind:

Rissen (29. August 2022, PM) · Sie sehen unscheinbar aus, doch für die Bäume im Klövensteen sind Borkenkäfer eine echte Gefahr. Bedingt durch die aktuell heiße und trockene Witterung haben es die Insekten leicht, Schäden in den Fichtenwäldern im Forst Klövensteen anzurichten. Um das zu verhindern, fällen Mitarbeiter*innen der Revierförsterei nun ganz gezielt einzelne Bäume im Wald – um andere zu retten.

Rissen, (9. August 2022, PM) • Dr. David Scheunemann, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Westklinikum Hamburg, spricht darüber, weshalb es im Sommer oftmals zu einem Anstieg an Unfällen kommt, welche Verletzungen sich häufen und wie man mögliche Sportverletzungen behandelt.
Rissen (10. August 2022, PM) · Seit nun mehr als sechs Jahren ist der beliebte Otto-Schokoll-Höhenweg in Rissen aufgrund von Erosionen zum Teil gesperrt. Im September 2019 wurden der Bezirksversammlung Altona drei Varianten für den beliebten Wanderweg vorgestellt. Im Frühling diesen Jahres hiess es, die Stahlkonstruktion werde gebaut, das Budget dafür sei ebenfalls vorhanden. Eine erneute Anfrage der CDU Wahlkreisabgeordneten Dr. Anke Frieling zeigt, dass es auf absehbare Zeit keine Sanierung geben wird, da die Planung bis auf weiteres wegen eines Rechtsstreits ausgesetzt ist.
Rissen (5. Juli 2022, PM) · PD Dr. Matthias Görnig hat zum 4. Juli die Chefarztposition der Abteilung für Geriatrie am Asklepios Westklinikum übernommen. Die geriatrische Fachabteilung ist Teil von Ancoris, dem standortübergreifenden altersmedizinischen Netzwerk der Asklepios Kliniken in Hamburg. Dr. Görnig ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und leitete zuletzt gemeinsam mit Chefarzt Karl Hameister die Abteilung Geriatrie im Asklepios Klinikum Harburg im Team-Modell. Im Hamburger Westen tritt er die Nachfolge von Dr. Ann-Kathrin Meyer an, die wieder zurück an das Asklepios Klinikum Wandsbek wechselt.
Rissen (28. Juni 2022, PM) · Altonas Wildpark ändert seine Öffnungszeiten. Ab dem 1. Juli 2022 können Besucher*innen das Wildgehege Klövensteen immer von Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besichtigen. Mit den neuen Öffnungszeiten reagiert das Bezirksamt Altona auf personelle Veränderungen.
 

Rissen (24. Juni 2022, PM) · Das Thermometer steigt und gerade am Wochenende genießen viele Menschen die Sonne am Strand, im heimischen Garten oder am See. Oft wird das Eincremen bewusst vergessen, der gebräunten Haut zu liebe. Doch das kann schlimme Folgen für die Haut haben, denn diese verzeiht bekanntlich nichts.

Blankenese (10. Juni 2022) · Am Sonnabend stellt die Deutsche Lebensrettungs Gesellschaft (DLRG), Bezirk Altona eine neue und für die gesamte DLRG Hamburg einzigartige und damit besondere mobile Einsatzeinheit am Blankeneser Elbstrand in den Dienst. Arto van der Meirschen (Bezirksleiter DLRG Altona): "Die neue mobile Einsatzeinheit bieten fortan den Blankeneser Strandbesuchern mehr Sicherheit. Auch die neuen Wasserrettungspunkte entlang der Elbe ermöglichen uns eine deutlich schnellere Rettung von in Not geratenen Menschen".
Rissen (7. Juni 2022, PM) ·  Das Bezirksamt Altona freut sich über weiteren Nachwuchs im Wildgehege Klövensteen. Nach den Mufflons und den Wildschweinen gibt es nun auch das erste Jungtier bei den Hirschen. Pünktlich acht Monate nach der Brunft im Herbst ist am Wochenende das erste Kalb bei den Rothirschen geboren worden.
Seite 1 von 20

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode