Bahrenfeld
Bahrenfeld (18. März 2022, PM) · Noch nie haben wir den Frühling so herbeigesehnt wie in diesem Jahr. Und mit ihm erwacht jetzt der ungebremste Bewegungsdrang. Schwimmen im 28° Grad warmen Wasser schenkt uns dabei nicht nur psychisch ein bisschen Urlaubsfeeling, sondern ist das Beste, was wir dem Körper antun können! Deshalb hat der Verein Aktive Freizeit e.V. (VAF) im März eine besondere Frühlingsaktion im Angebot. Interessierte können das Schwimmbad mit einer Monatskarte für nur 25 Euro kennenlernen. Das 25-m-Becken und eine konstante Wassertemperatur von 28 Grad bieten beste Voraussetzungen zum Bahnen ziehen. Vor allem bei Gelenkproblemen, Überge­wicht und Rückenschmerzen bietet sich Bewegung im Was­ser an.
Bahrenfeld/Osdorf (17. März 2022, Konrad Matzen) · Dr. Claudia Kanitz und ihre Kolleginnen ziehen zum Frühlingsanfang 2022 in neue Praxisräume im Bah­renpark, nur wenige Auto­minuten von der jetzigen Praxis in Osdorf entfernt. Gleichzeitig er­weitert sie ihr An­ge­­bot für die ganze Fa­mi­lie unter dem Na­­men happy-dent ZAHN­ZENTRUM.
Wissen Sie, wie viele Leiden auf Ihre Zähne oder den Kie­fer­gelenks­bereich zurückzuführen sind? Häufig werden die Ur­sachen von Verspan­nun­gen im Nacken oder Kopf­­schmerzen nicht er­kannt. Selbst Kinder sind davon nicht ausgenommen. Re­gel­mäßige Kontrollen und rechtzeitige Behand­lung von Fehlstellungen helfen dabei, die Ursachen von Schmer­zen zu vermeiden.
Bahrenfeld (1. März 2022, PM) · HAMBURG WASSER nutzt die Hamburger Osterferien, um eine wichtige Trinkwasserleitung zu erneuern, die auf Höhe der Griegstraße die Behringstraße quert. Die Querung erfolgt in zwei Bauabschnitten, in denen dem Autoverkehr pro Richtung je eine Fahrspur zur Verfügung steht. Beginnend am 28. Februar wird zunächst im südlichen Teil der Behringstraße gearbeitet. Abhängig vom Baufortschritt wandert das Baufeld dann ab Mitte März in den nördlichen Teil der Fahrbahn. Voraussichtliches Bauende ist der 25. März. Die Maßnahme ist Teil des Leitungserneuerungs-Programms von HAMBURG WASSER. Im Rahmen dieses Programms tauscht HAMBURG WASSER u. a. gezielt besonders wichtige Leitungen aus, die ein gewisses Alter erreicht haben und an Hauptverkehrsachsen liegen.
Bahrenfeld (21. Februar 2022, Andreas Bernau) · Seit 2018 beschäftigt sich die Bezirksversammlung-Altona und der Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport auf Antrag der SPD-Fraktion mit dem Thema „Beleuchtete Joggingstrecke“ im Altonaer Volkspark, um den Sportler:innen auch in den dunkleren Jahreszeiten eine Möglichkeit der sportlichen Betätigung rund um die große Spielwiese (Länge ca. 1 KM) zu bieten. Andreas Bernau (Sportpolitischer Sprecher der SPD-Bezirksfraktion): "Es hat lange gedauert und ich freue mich sehr darüber, dass jetzt endlich die Lichtmasten stehen und nach der Programmierung der Zeiten, die Strecke nun nicht mehr als Angstbereich im Frühjahr, Herbst und Winter genutzt werden muss, sondern jetzt die Möglichkeit besteht, in den dunkleren Jahreszeiten hier sicher Sport treiben zu können."
Bahrenfeld (7. Februar 2022, PM) · Wichtige Voraussetzung für die physische und psychische Entwicklung ist Be­wegung. Denn wer als Kind hüpft, springt und rennt, steht später mit beiden Bei­nen im Leben! In der Kinder SportSchule (KiSS) des VEREIN AKTIVE FREIZEIT E.V. erhalten Kinder zwischen 2 und 12 Jahren spielerisch den Zugang zu verschiedensten Sportarten. Unter Leitung von M.A. Sport­wissenschaftler Nicklas Schür­mann werden ihre unterschiedlichen Interessen geweckt und gefördert. Hockey, Fußball oder verschiedene Wurf-, Fang- und Bewegungsspiele stehen genauso auf dem Programm wie aktuelle Trendsportarten.
Bahrenfeld/Lurup (11. Oktober 2021, PM) · In der letzten Bürgerschaftssitzung wurde ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und Grünen einstimmig angenommen, der es zum Ziel hat, die Planungen und Realisierung der S 32 zügig voranzubringen. Der Senat soll nun unter anderem prüfen, ob die Planung, Realisierung und auch der Betrieb der S32 direkt von der Stadt Hamburg oder einem von ihr beauftragten städtischen Partner, unabhängig von der Deutschen Bahn, die sehr viele Projekte zu betreuen hat, übernommen werden kann. „Die Bürgerinnen und Bürger in Lurup und Osdorf warten inzwischen seit über 50 Jahren auf eine Schienenanbindung. Wir müssen weitere Verzögerungen unbedingt vermeiden und die Planung der S32 nach Lurup und Osdorf zügig voranbringen.“, betont der SPD-Wahlkreisabgeordnete Frank Schmitt, der auch Mitglied im Verkehrsausschuss ist. In einer Rede in der Hamburgischen Bürgerschaft am letzten Mittwoch erläuterte Schmitt den Antrag der rot-grünen Regierungskoalition.
Bahrenfeld (20. September 2021, PM) · Hier zieht die Zukunft ein: Die Start-up Labs Bahrenfeld, ein Gemeinschaftsprojekt von DESY, der Universität Hamburg und der Stadt Hamburg, sind der neue Ort für Wissenschafts-Unternehmergeist auf dem Forschungscampus von DESY. Das Innovationszentrum für Deeptech-Start-ups wird auch das Profil der zukünftigen Science City Bahrenfeld schärfen. Am 20. September wurden die Start-up Labs offiziell eröffnet.
Bahrenfeld (3. September 2021, PM) · Für die Sicherheit und den Naturschutz: Das Bezirksamt Altona hat in den vergangenen Wochen im Volkspark eine neue Mountainbike-Anlage errichtet. Diese wurde nun fertiggestellt und wird bereits von ersten Biker*innen genutzt.
Bahrenfeld ( 24. August 2021, PM) · Bewegung macht glücklich! Unter diesem Motto finden im Verein Aktive Freizeit e.V. verschiedene Angebote für Kinder ab 4 Jahren, wie Kindertanz- und Ballett oder Hip Hop, statt. Diese zeichnen sich durch Qualität aus und werden von engagierten Sport- und Tanzpäda­go­gin­nen geleitet. Mit kindgerechter klassischer und moderner Mu­sik schulen sie die Kinder rhythmisch und musisch und nutzen dabei das natürliche Be­dürf­nis nach Bewegung. Tanz­technik, Kreativität, Körper­hal­tung und Konzentration werden so gezielt gefördert und verbessert. Die Kinder werden behutsam an den Sport herangeführt. Selbstverständlich kommt auch der Spaß dabei nicht zu kurz.
Bahrenfeld (24. August 2021, PM)
· Lärmmindernder OPA Einbau im Norden des Tunnel Stellingen durch die DEGES
· Richtungsfahrbahn Süd ab Freitag, den 3.9.21 bereits ab 20:00 Uhr
· Grundinstandsetzung Richtung Süden wird planmäßig Ende August abgeschlossen
· Niederlassung Nord nutzt Wochenende zur Herstellung der neuen Übergangskonstruktion am Brückenbauwerk A 23
· Alternativtermin Vollsperrung Wochenende vom 24.9. bis 27.9.2021
Seite 1 von 4

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode