„Wissen vom Fass“ am 2. Mai in Hamburgs Kneipen

  • Hochaktuelle Wissenschaft in gemütlicher Atmosphäre
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Wissen vom Fass“ am 2. Mai in Hamburgs Kneipen Foto: PR
Elbvororte (25. April 2024, PM) · „Wissen vom Fass“ bringt auch in diesem Jahr Forschende aller Fachrichtungen in Hamburgs Bars und Kneipen. Am 2. Mai 2024 erhalten Neugierige ab 20 Uhr in unterhaltsamen Vorträgen Einblicke in die Welt der Wissenschaft – und können über ein Getränk mit den Vortragenden ins Gespräch kommen. Mehr als 40 Tresen werden dieses Mal von DESY und der Uni Hamburg bespielt.
Auch bei der achten Auflage des erfolgreichen Wissensformats erwartet die Kneipenbesucherinnen und -besucher wieder ein buntes und vielfältiges Programm. Die Forschenden widmen sich fernab von Laboren und Hörsälen unter anderem Fragen wie: Erkennen wir die sexuelle Identität an der Stimme? Kann man Krebs in Sekundenbruchteilen besiegen? Wie lüftet man ein 5000 Jahre altes Briefgeheimnis? Kann man mit Sand Teilchen entdecken? Und wie trickst man künstliche Intelligenz mit Mathematik aus?

Alle Präsentationen finden zeitgleich in Bars und Kneipen in und um Hamburg statt. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. Auf einen unterhaltsamen Kurzvortrag folgt eine Diskussionsrunde, bei der Zuhörerinnen und Zuhörer die Möglichkeit haben, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler solange auszufragen, bis das letzte Glas geleert ist. Für alle internationalen Hamburgerinnen und Hamburger finden einige der Vorträge auf Englisch statt. Gemeinsam ist allen Veranstaltungen, dass sie hochaktuelle Wissenschaft in gemütlicher Atmosphäre zugänglich machen – unabhängig vom Vorwissen des Publikums.

„Wir wollen der Stadtgesellschaft vermitteln, woran und wie wir arbeiten und forschen. Für diese Öffnung zur Gesellschaft ist ,Wissen vom Fass‘ ein sehr gutes Format. Es geht um hochspannende und aktuelle Themen wie Organspende, Klimawandel oder die Bekämpfung von Viren. Wir zeigen an diesem Abend, wie Wissenschaft und Forschung helfen, Probleme und Fragenstellungen zu betrachten und für uns alle bestmöglich zu lösen. Das sehe ich auch als unsere Aufgabe an: Wir sind die Uni der Stadt und für die Stadt“, sagt Hauke Heekeren, Präsident der Universität Hamburg.

„Wissenschaft gehört in die Mitte der Gesellschaft, und der direkte Austausch mit den Menschen ist uns insbesondere in Zeiten zunehmender Wissenschaftsskepsis enorm wichtig. Bei ‚Wissen vom Fass´ erleben die Gäste in Bars und Kneipen, wie spannend und faszinierend unsere Forschung ist und erfahren insbesondere auch, was sie selbst davon haben“, ergänzt Helmut Dosch, Vorsitzender des DESY-Direktoriums.

Seit der ersten Auflage 2015 veranstalten das Forschungszentrum DESY und die Universität Hamburg „Wissen vom Fass“ gemeinsam. Unterstützt werden sie dabei von den Exzellenzclustern „CUI: Advanced Imaging of Matter“ und „Quantum Universe“ sowie PIER PLUS, der konzertierten strategischen Partnerschaft Hamburger Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten. „Wissen vom Fass“ wird aus Mitteln der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gefördert.

Einen Überblick über teilnehmende Kneipen und die Vorträge gibt es hier.
https://www.wissenvomfass.de/
Letzte Änderung am Montag, 29 April 2024 10:43

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste