Stadtteile
Blankenese (3. Juli 2020, Markus Krohn) · Ab Montag, dem 6. Juli beginnen wieder Bauarbeiten am Sülldorfer Kirchenweg. Die Straße wird dafür bis zum Jahresende komplett gesperrt.
Osdorf (30. Juni 2020, PM) · Am 24. Juni 2020 hat die Hamburgische Bürgerschaft auf Antrag der SPD und der Grünen beschlossen, für die Sanierung und den barrierefreien Umbau des KL!CK Kindermuseums am Osdorfer Born bis zu 1,15 Millionen Euro aus dem Sanierungsfonds 2020 bereit zu stellen. Das umfangreiche Sanierungsprojekt im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Maria Magdalena ist mit insgesamt 6,9 Millionen Euro veranschlagt. 75 Prozent der Gesamtkosten werden aus dem `Investitionspakt Soziale Integration im Quartier` des Bundes getragen. Für die von Hamburg aufzubringenden restlichen 1,8 Millionen haben die Bezirksversammlung Altona Sondermittel in Höhe von 60.000 Euro und die Finanzbehörde 590.000 Euro aus dem investiven Quartiersfonds zugesagt. „Mit dem Beschluss der Bürgerschaft ist somit die Finanzierung des erforderlichen Hamburger Eigenanteils gesichert“ freuen sich die beiden Wahlkreisabgeordneten der SPD, Philine Sturzenbecher und Frank Schmitt.
Blankenese (26. Juni 2020, PM) · In Hamburg sagt man Tschüss! Die Führungsakademie der Bundeswehr hat jetzt 78 Stabs- offiziere aus 36 Nationen feierlich verabschiedet. Ihr Lehrgang General- und Admiralstabs- dienst International 2019, kurz LGAI, umfasste zehn Monate mit intensiven Einblicken in die Sicherheitsarchitektur Europas. Konzipiert ist die deutschsprachige Ausbildung für ange- hende Spitzenkräfte aus Staaten, die nicht der EU oder NATO angehören. Deutsche Lehr- gangsteilnehmende übernehmen die Rolle von Mentoren. Die Absolventen stammen aus na- hezu allen Erdteilen; Multinationalität und Vielfalt prägen die Lernatmosphäre. So gilt der Lehrgang in Fachkreisen als kleine UNO.

Lounges schaffen Wohlfühlatmosphäre im ELBE

Elbvororte (25. Juni 2020, PM) Auch während des Shutdown im März 2020 wurden im Elbe-Einkaufszentrum die bereits begonnenen Servicemaßnahmen fertiggestellt. In der gesamten Zeit von Januar bis Juni lag der Fokus der Umbaumaßnahmen auf der neugestalteten Centermitte. Das Zentrum des Elbe-Einkaufszentrums bietet nun gemütliche Lounge-Bereiche, die die Besucher zum Verweilen einladen.
Groß Flottbek (12. Juni 2020, Markus Krohn) · Die Polizei sucht nach einem Mann, der gestern Nachmittag und am Abend mehrere Mädchen im Alter zwischen 7 und 10 Jahren in Groß Flottbek in verdächtiger Weise angesprochen hat, und bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

Waitzstraße ist offen!

Groß Flottbek (11. Juni 2020, Markus Krohn) · Positive Stimmung in der Waitzstraße und am Beselerplatz: Die Inhaber in der „schönsten Shopping-Meile“ im Hamburger Westen freuen sich über treue Kunden, die nach dem Lock-Down wiedergekommen sind und den Service bei den über 100 inhabergeführten Geschäften schätzen:

Wohnen auf dem Flottbeker Wochenmarkt?

Groß Flottbek (5. Juni 2020, Markus Krohn) • Schon länger gibt es Gerüchte, denen zufolge der Flottbeker Markt bebaut werden soll. Nachdem der SPD-Bezirksabgeordnete Andreas Bernau im Verkehrsausschuss keine ausreichenden Auskünfte dazu erhalten hat, stellt er eine schriftliche kleine Anfrage zu dem Thema. Die Antwort des Amtes liegt nun vor.

Elbvororte (5. Juni 2020, PM) · Am 1. Juni 2020 feiert der Bio-Wochenmarkt und Re­gionales in Hamburg sein 30-jähriges Jubiläum.
Anlass für die Gründung war die Reaktorexplosion in Tschernobyl. Anne Faika, Mutter von damals zwei kleinen Kindern, suchte nach Möglichkeiten, ihre Familie gesund zu ernähren. Da eine Einkaufsgemeinschaft zusammen mit anderen Familien sich schnell als zu umständlich erwies, brachte sie 1990 sechs Marktanbieter auf dem ersten Bio-Wochenmarkt in Nien­ste­dten zusammen.

Roller: Definitiv kein Kinderspielzeug

Iserbrook (5. Juni 2020, PM) · Neueröffnung in Iserbrook! Ab sofort ist im Unter­ge­schoss des Elbvital Sani­täts­­hauses der Ausste­llungs­raum, von maxiroller.de ge­öffnet. Tret­roller für Kinder und Erwach­sene sind hier ausgestellt und warten auf eine Probefahrt.
Sie sind ein hervorragendes Ge­fährt und ideales Fortbe­we­gungsmittel, um die körperliche Fitness zu verbessern und die Problemzonen zu formen. Für diejenigen, die unter Ein­schrän­kungen des Bewegungs­apparates leiden, hat sich der Roller als ideales Rehawerk­zeug bewährt.
Rissen (5. Juni 2020, PM) · Die Langhaar-Zeit ist vorbei! Nachdem der Friseur „Wuschelkopf“ wieder öffnen durfte, konnten sich alle Stammkunden wieder mit einer frischen Frisur sehen lassen! Auch das Team um Friseurmeister Frank Steffens ist glücklich, wieder Haare schneiden und stylen zu dürfen. Auch Anja Will, Teresa Brandt und Liane Hartwigsen sind wieder am Start und warten auf ihre nächsten Köpfe…
Seite 1 von 58
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden