Sport

Schnuppersportangebote zur Europäischen Woche des Sports

Bahrenfeld (19. September 2019, PM) · Vom 23. bis 30. September sind die Menschen europaweit unter dem Motto #BeActive zu mehr Bewe­gung aufgerufen. In diesem Rahmen lädt der Verein Aktive Freizeit (VAF) in Bahrenfeld alle Interessierten ein, kostenfrei die Sportan­ge­bote des Vereins kennen zu lernen. Die ganze Woche über locken an die 70 Sport- und Gesundheitskurse. Von A wie Aqua Fitness bis Z wie Zumba®. Das TÜV-zertifizierte Fitness­studio veranstaltet am Freitag (27.9.) von 20 bis 24 Uhr eine Fitness- und Saunanacht mit vielen Specials. Und auch am Samstag (28.9.) geht es bei der #BeActive Night mit Yoga sportlich meditativ in die Nacht.

Premiere beim Mühlenberger Segel-Club: Familien segeln um die Wette

Blankenese (12. September 2019, PM) · Strahlende Gesichter, sportliche Höchstleistungen, tolle Stimmung, ein Zuschauerponton mitten im Wasser – ein rundum gelungenes Wochenende liegt hinter den Teilnehmern der ersten Auflage des vom Mühlenberger Segel-Clubs (MSC) ausgerichteten Crazy4Sailing Family Cup. Auf der Bahn waren Bundesligasteuerleute mit ihren Familien, Optikinder mit ihren eigentlich nicht segelnden Eltern, Regattaneulinge, alte Hasen – kurzum eine bunte Mischung in den verschiedensten Konstellationen fand sich zusammen, um die Ausschreibungskriterien zu erfüllen. Fünf Jahre war der jüngste Segler, die jüngste Steuerfrau gerade einmal 12 Jahre alt und mit knappen 60 ließ sich der älteste Starter vom Sohn über den Kurs steuern. Das Konzept eine Regatta für die ganze Familie ins Leben zu rufen ging voll auf.
Elbvororte (27. August 2019, PM) · „Hamburg hat keine Berge“ heißt es des Öfteren über die Hansestadt an der Elbe. Aber nun schon zum siebten Mal findet die steilste Hamburger Herausforderung mit fast schon alpinen Ausmaßen statt: Mit 323 Höhenmetern und 1206 Treppenstufen ist der Sonderlauf Bergziege2 die sportive Antwort auf das hartnäckige Vorurteil. Limitiert auf auch in diesem Jahr schon ausverkaufte 250 Startplätze, findet dieser Sonderlauf im Rahmen des 17. Blankeneser Heldenlaufs am 1. September 2019 statt.

Mission Wiederaufstieg – Der HSV auf dem Weg zurück in die Bundesliga

Elbvororte (19. Dezember 2018, PR) · Für Fans des Hamburger SV war 2018 eine Achterbahnfahrt. Noch im Mai des Jahres stieg der Hamburger Fußballclub in die 2. Bundesliga ab und die Enttäuschung bei Spielern und Fans war entsprechend groß. Doch die Schockstarre über den Ligaabstieg hielt nicht lange an - der HSV kickt sich gekonnt durch die 2. Liga und verteidigt rigoros seinen Platz an der Tabellenspitze. Wenn man sich die Webseiten verschiedener Wettanbieter anschaut, wird einem klar, dass die Prognosen auf einen Wiederaufstieg des HSV in die 1. Bundesliga bereits jetzt schon laufen.
Bahrenfeld (16. Oktober 2018, PM) · Fenster dicht, Türen zu? Von wegen! Während sich die Hamburger langsam auf den nahenden Winter vorbereiten, öffnet der Verein Aktive Freizeit (VAF e.V.) weit die Pforten. Am kommenden Sonntag, dem 21.Oktober 2018, von 10–15 Uhr, lädt er alle interessierten Sportfreunde und solche, die es werden wollen, zum Tag der offenen Tür ein.

Was Fans nach Ausscheiden der WM jetzt machen sollten

Elbvororte (9. Juli 2018, PM) · Es ist das tragischste Ergebnis für die deutsche Nationalmannschaft in der Fußballgeschichte - zum ersten Mal scheiterte die Mannschaft schon in der Vorrunde und musste Gastgeberland Russland früher verlassen. Diese historische Pleite hat in Deutschland für viele Fragen gesorgt und besonders Fans fragen sich, wie es jetzt weitergehen soll.

Europa zu Gast in Blankenese

Blankenese (19. Juni 2018, Markus Krohn) · Internationales Flair auf dem Dockenhuden: Beim „European Football Tournament“ (EFT) der internationalen Kanzlei Bird & Bird kommen Azubis und Partner der Rechtsanwaltskanzlei in Blankenese zu einem großen Turnier zusammen. Insgesamt 26 Teams traten gegeneinander an. Ziel der Begegnung war allerdings der gemeinschaftliche Austausch der Mitarbeiter untereinander.

Neu im Volkspark: Disc Golf.

Bahrenfeld (11. Juni 2018, PM) · Am Sonntag wurde im Hamburger Volkspark die neue 18 Bahnen umfassende Disc Golf Anlage eröffnet. Sie wird in Zukunft die Trainings- und Spielstätte der HSV Disc Golf Sparte sein und ist auch für die Öffentlichkeit frei zugänglich und nutzbar.
HSV-Vereinspräsident Bernd Hoffmann begrüßte die anwesenden Gäste, darunter Sportstaatsrat Christoph Holstein sowie Andreas Bernau (Sportpolitischer Sprecher der Altonaer SPD-Bezirksfraktion) und Kerstin Starke (Sportreferat) als Vertreter des Bezirks Altona.

Andreas Bernau: "Vor ca. einem Jahr kam man auf mich zu um die Idee einer solchen Anlage zu präsentieren. Bis dahin war mir diese Sportart völlig unbekannt, aber nach diversen Gesprächen mit den Vertretern des Vereins hat mich die Idee überzeugt und wir haben es im Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport dann diskutiert und alle notwendig Anträge beschlossen. Ich freue mich sehr, dass wir nun das Ergebnis dazu einweihen konnten. Die Anlage wird nicht nur Vereinsmitglieder eine Trainings- und Turniermöglichkeit bieten sondern alle Parkbesucher sind eingeladen, diese tolle Sportart zu testen. Dazu bietet der Verein Unterstützung an." Weitere Informationen zum Disc Golf Kurs findet man unter: hsv-discgolf.de
Seite 1 von 6
Skyscraper Thode