Gesellschaft

Klimazentrale geht an den Start

Lurup/Hamburg-West (18. November 2022, PM) · Einen klimagerechten Lebensstil entwickeln, erforschen und ausprobieren – und das gemeinsam! Mit diesem Ziel geht jetzt die Klimazentrale des Bezirksamts Altona an den Start. Ab dem 26. November 2022 können verschiedene Interessensgruppen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik – aus Lurup, dem Bezirk Altona und der Gesamtstadt Hamburg – in den neuen Räumlichkeiten vorbeischauen und sich vernetzen.

Othmarschen (7. November 2022, PM) · Gratulation: Vier Hochrad-Schülern aus den aktuellen Global Village Profilen (S3) zur Berufung in den informellen Schülerbeirat der Bundesbank im Schuljahr 2022/2023! Aus dem Global Village Profil von Herrn Dr. Christoph Clausen sind das Johan Eckhardt und Christian Witte. Im Global Village Profil von Laura Meyer, welches in Economics von Anna Tietzel unterrichtet wird, wurden Viktor Delventhal und Niklas Sweens in den Beirat berufen. Alle vier hatten sich im August für die Plätze beworben und durften sich nun im Oktober über eine positive Rückmeldung zu ihrer Bewerbung freuen.
Wedel (7. November 2022, PM) · Aller guten Dinge sind vier – zumindest in der Wedeler BADEBUCHT. Bereits zum vierten Mal erhielt das Qualitätsbad an der Schulauer Straße das Prädikat „Sauna-Premium“ mit einer Auszeichnung von fünf Sternen. Damit gehört die BADEBUCHT zu den nur drei Saunen in ganz Schleswig-Holstein, die diese Bezeichnung verdienen.
Blankenese (27. Oktober 2022, Konrad Matzen) ·  Probleme mit dem Smartphone? App will sich nicht öffnen lassen? Berühungsängste? Haben Schülerinnen und Schüler in der Regel nicht. Sie sind mit dem Smartphone aufgewachsen... aber für manch' älteren Menschen eine echte Herausforderung. DIGITALHOCH2 hat ein Format entwickelt, das Jung und Alt zusammenbringt und so zu einem ganz besonderen Wissenstransfer beiträgt. Ab September bietet DIGIALHOCH 2 Lern-Tandems für Menschen über 65 Jahre am Marion Dönhoff Gymnasium an, um digitale Teilhabe für Jedermann zu ermöglichen

Golfen für das Hospiz Sinus

Othmarschen, (25. August 2022, PM) · Die BOGDOL Unternehmensgruppe hat am 19. August 2022 zum zehnten Mal gemeinsam mit seinen Partnern BSS Nord und Tana-Chemie zum Golf Open im Golf-Club Escheburg eingeladen. Zum dritten Mal wurde das Golfturnier als Benefizveranstaltung ausgetragen und das komplette Startgeld gespendet – und sogar noch erhöht durch weitere Spenden. Dieses Jahr freute sich das Hospiz Sinus über diese großzügige Geste.

Rückkehr nach Corona-Pause: Altonaer Senior*innentage finden mit buntem Programm statt

Bezirk Altona (11. August 2022, PM) · Nach zweijähriger Corona-Pause finden in diesem Jahr endlich wieder die beliebten Altonaer Senior*innentage statt. Am 7. und 8. September dreht sich dieses Mal alles um das Thema „Pflegende Angehörige“.

Marcus Weinberg ist neuer Landesvorsitzender des ASB Hamburg

Elbvororte/Hamburg 3. Juli 2022 – Der ASB Hamburg hat gewählt. Delegierte der Hamburger Gliederungen wählten am Sonntag, dem 3. Juli 2022 den Vorstand des ASB Landesverband Hamburg e.V.. Das ehemalige Mitglied des Deutschen Bundestages und Abgeordneter für den Hamburger Westen, Marcus Weinberg, wurde mit 96,7% der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. „Ich bedanke mich herzlich für das große, mir seitens der Mitglieder der Landeskonferenz entgegengebrachte Vertrauen und fühle mich zutiefst geehrt. Ich habe aufrichtigen Respekt davor, was die vielen engagierten Mitglieder im ASB in den letzten 115 Jahren aus einer „kleinen Sanitätskolonne“ gemacht haben; einen außergewöhnlichen Wohlfahrtsverband und eine freiwillige Hilfsorganisation mit einer so wichtigen Vielfalt an sozialem, gemeinnützigem und gesellschaftlichem Engagement. Wenn soziales Engagement eine Grundvoraussetzung des demokratischen Rechts- und Sozialstaates ist, dann ist der ASB Hamburg ein Leuchtturm der Umsetzung in konkretes Handeln zum Wohle der Menschen in unserer Stadt. Daran will ich in meiner neuen Funktion jetzt mitwirken“, bedankte sich Marcus Weinberg bei den Delegierten für das entgegengebrachte Vertrauen.

Forscher graben auf altem Friedhof – und finden Sandstein-Stadtwappen mit einem Geheimnis

Altona (30. Juni 2022, PM) · Noch bis Oktober finden archäologische Ausgrabungen im Bereich des alten Stadtzentrums von Altona statt. Das Grabungsareal liegt auf historisch bedeutsamem Gelände und birgt als „alte Mitte Altonas“ rund um die Hauptkirche St. Trinitatis ein einzigartiges Bodendenkmal-Ensemble. Die Kirche ist eines der wenigen Gebäude, die aus dieser Zeit noch erhalten sind. Sie stand vor dem Zweiten Weltkrieg inmitten eng bebauter Straßen. Mit dem Bau des „Trinitatis Quartiers“ soll hier nun ein neues urbanes Stück Stadt entstehen und wieder Leben an die Kirche zurückkehren. Vor der Neubebauung haben die Archäologinnen und Archäologen die einmalige Gelegenheit, spannende Erkenntnisse zur frühen Geschichte der einst selbständigen Stadt zu sammeln.

Seite 1 von 23

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste