Weitere Ressorts

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Stuhlmannbrunnen gereinigt

Diesen Artikel kommentieren

Altona (19. Oktober 2018, PM) · Als Dankeschön für ihren Beitrag zur Verschönerung Altonas empfing die Altonaer Bezirksamtsleiterin, Dr. Liane Melzer, heute den Leiter des Altonaer Stadtarchivs, Wolfgang Vacano, gemeinsam mit seiner langjährigen Mitarbeiterin, Frau Pastor, und eine Gruppe seiner Mitstreiterinnen.

Diesen Artikel kommentieren
Bahrenfeld (16. Oktober 2018, PM) · Fenster dicht, Türen zu? Von wegen! Während sich die Hamburger langsam auf den nahenden Winter vorbereiten, öffnet der Verein Aktive Freizeit (VAF e.V.) weit die Pforten. Am kommenden Sonntag, dem 21.Oktober 2018, von 10–15 Uhr, lädt er alle interessierten Sportfreunde und solche, die es werden wollen, zum Tag der offenen Tür ein.

Spielzeug für bedürftige Kinder spenden

Diesen Artikel kommentieren
Elbvororte/Hamburg (15. Oktober 2018, PM) ·  Heute eröffnete die Stadtreinigung Hamburg (SRH) die diesjährige Spielzeugsammlung für bedürftige Hamburger Kinder und für Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Auf dem Recyclinghof Liebigstraße in Hamburg Billbrook spendeten die Moderatorin Inka Schneider, SRH-Geschäftsführer Holger Lange, Heinrich Fiege, Leiter der DEKRA Akademie Hamburg, Projektträgerin der Hamburger Toys Company und Rolf Weber vom gemeinnützigen Verein WEISSEN RING, das erste Spielzeug. Noch bis zum 1. Dezember sammeln alle zwölf Recyclinghöfe der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und die drei Filialen des SRH-Gebrauchtwarenkaufhauses STILBRUCH gebrauchtes Spielzeug – auch im Hamburger Westen. Arbeitslose Hamburgerinnen und Hamburger arbeiten bei der Hamburger Toys Company das gesammelte Spielzeug wieder auf und verteilen es meist noch vor Weihnachten kostenlos an bedürftige Familien.

Die Zeit der Blattgoldjäger

Diesen Artikel kommentieren

Elbvororte (12. Oktober 2018, PM) · Am Montag, dem 15. Oktober startet die Einsammlung der gebührenpflichtigen Laubsäcke der Stadtreinigung Hamburg (SRH). In jedem Stadtteil gibt es für Laubsäcke fünf feste Abholtermine, die sich von Stadtteil zu Stadtteil unterscheiden. Die ausschließlich mit Laub gefüllten gebührenpflichtigen Laubsäcke können also zu festen Terminen an den Fahrbahnrand zur Abholung gestellt werden. Rund 450.000 Laubsäcke sammelte die SRH im vergangenen Jahr ein.

Die Stadtreinigung Hamburg ist im Finale

Diesen Artikel kommentieren
Hamburg (8. Oktober 2018, PM) · Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) zählt zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands. Jetzt wurde die SRH für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und ist in der Kategorie „Nachhaltigste mittelgroße Unternehmen“ unter den drei Finalisten. Die Entscheidung fällt am 7. Dezember 2018 in Düsseldorf.
Diesen Artikel kommentieren
Sülldorf (28. September 2018, PM) · Auf Antrag der SPD-Fraktion hat die Bezirksversammlung Altona gestern beschlossen, dass die Festwiese am Sülldorfer Bahnhof, bei Pachtwechsel in der Zukunft, durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook gepachtet werden soll. So soll der langfristige Erhalt der Festwiese, in ihrem jetzigen Zustand, gesichert werden.

Politischer Austausch mit CDU-Bezirksabgeordneten

Diesen Artikel kommentieren
Lurup/Osdorf (26. September 2018, PM) · Das direkte Gespräch zwischen Politik und Bürgern möchte die CDU-Bezirksabgeordnete Dr. Kaja Steffens gerne jetzt auch neu in Lurup vor Ort pflegen. Dazu sind Interessierte eingeladen am Dienstag den 23. Oktober von 17-19 Uhr ins Stadtteilkulturzentrum Böv 38 (Adresse: Böverstland 38 in Lurup) unter dem Motto „Politik bei Brot und Käse“ zu kommen.

WEP: Städte und Gemeinden streben gemeinsame Vermarktung an

Diesen Artikel kommentieren
Wedel (25. September 2018, PM) · Die Kommunen des Kreises Pinneberg wollen sich zukünftig gemeinsam unter dem Dach der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises (WEP) als Wirtschaftsregion vermarkten. Darauf verständigten sich die kreisangehörigen Städte und Gemeinden auf der jüngsten Gesellschafterversammlung der WEP Kommunalholding GmbH im Wedeler Rathaus. Die Beteiligungsgesellschaft war im vergangenen Jahr gegründet worden, um den Städten und Gemeinden des Kreises mehr Einfluss auf die Arbeit der kreisweiten Wirtschaftsförderung WEP zu sichern.
Seite 1 von 43
Skyscraper Thode
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen