Ressorts

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Rissen (27.10.2023, Markus Krohn) · Heute Vormittag wurde im Beisein von Bezirksamtsleiterin Dr. Stefanie von Berg, der Amtsleiterin im Staatsamt, Corinna Nienstedt und Dr. Lorenz Kasch, Geschäftsführer der VHH der Start der Testphase eines kombinierten Personen- und Warenverkehrs in Rissen begangen. Ziel ist es, mit der beliebten Buslinie 388 („Dorfkutsche“) gleichzeitig zuvor bestellte Waren aus Rissener Geschäften bis fast vor die Haustür zu befördern – Kundinnen und Kunden können ihre Bestellung zu einer bestimmten Uhrzeit an einer zuvor festgelegten Bushaltestelle in Wohnortnähe abholen.

Neue Plätze für Sport und Bewegung in Altona

Altona/Elbvororte (26. Oktober 2023, PM) · Sie war in die Jahre gekommen, doch nun erscheint sie in neuem Glanz: Mit der modernisierten Sportanlage Kroonhorst erhält der Stadtteil Osdorf neue Flächen für Sport, Freizeit und Bewegung – und die Vereine Osdorfer Born e.V und Hamburg Blue Devils e.V. bekommen eine neue sportliche Heimat. Das große Sportgelände in der Nähe des Bornparks ist mit Mitteln aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) umgestaltet worden.

Mobile Lehrschwimmbecken: Damit Hamburgs Kinder nicht untergehen

Elbvororte (26. Oktober 2023, PM) · Die Idee der CDU-Fraktion Altona ist einfach und wirkt. Ein Schwimmbad auf Rädern mit einer Wasserfläche von zwei mal acht Metern und einer flexiblen Wasserhöhe soll fehlende Lehrschwimmbecken für das Schulschwimmen ausgleichen. Diese werden bereits in anderen Orten eingesetzt*. In Altona jedoch noch nicht. Wer aber nicht möchte, dass Kinder ertrinken, muss dafür sorgen, dass sie Schwimmen lernen.
Osdorf/Klein Flottbek (23. Oktober 2023, PM) •Der Pferdewechsel ist der Kern des Dressur-Derbys“, betont Derby-Chef Volker Wulff von der EN GARDE Marketing GmbH. Dennoch hat sich Wulff etwas Neues einfallen lassen, um die Anrecht-Investment Dressurarena in Hamburg auch für nationale und internationale Kaderreiter wieder interessant zu machen. Im Gespräch mit dem Derby-Chef…

Dringende Fragen zu einem möglichen Transrapid-Projekt in Altona

Altona/Elbvororte (20. Oktober 2023, PM) Die SPD-Fraktion Altona richtete heute ein Auskunftsersuchen gem. § 27 BezVG an die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende im Zusammenhang mit den jüngsten Berichten über ein mögliches Magnetschwebebahn-Projekt im Bezirk. Angesichts der aktuellen Herausforderungen im Bezirk und der geplanten Magnetschwebebahn erhofft sich die SPD, Klarheit über die Prioritäten der Fachbehörde und die Auswirkungen auf bestehende Verkehrsprojekte in Altona zu erhalten. Zuvor hatten der NDR und das Hamburger Abendblatt über Pläne berichtet, die Verkehrsbehörde prüfe eine Magnetschwebebahn-Verbindung zwischen der S-Bahn-Haltestelle Stellingen und dem Volksparkstadion

Blankenese/Helgoland (9. Oktober 2023,PM) · Der renommierte deutsche Musiker Rolf Zuckowski drehte gemeinsam mit der Finkwarder Speeldeel diesen Sommer ein Musikvideo zu seinem Lied „Wir fahr’n mit dem Halunder Jet“. Drehorte hierfür waren der besagte Highspeed-Katamaran und die Hochseeinsel Helgoland.

„Urban Alcove“-Prototyp wird erstmals präsentiert

Elbvororte/Bezirk Altona (29. September 2023, PM) · Erst war es eine Idee, dann eine Skizze – nun nimmt der „Urban Alcove“ Form an. In den vergangenen Monaten ist intensiv an Altonas neuem, vielfältigen Straßensofa gearbeitet worden. Jetzt können alle die grüne und multifunktionale Sitzgelegenheit betrachten. Am 2. und 3. Oktober 2023 wird ein Teil des Prototypen erstmals im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit präsentiert.

Klärwerk Hetlingen feiert Jubiläum

Hetlingen (15. September 2023, PM) · Eindrucksvolle Entwicklung: Nach der Gründung des Zweckverbandes im Juli 1965 nahm im Sommer 1973 das Klärwerk Hetlingen seinen Betrieb auf, um dem Entsorgen ungeklärter Abwässer in der Region ein Ende zu machen. Heute ist die Anlage des AZV Südholstein das größte Klärwerk Schleswig-Holsteins und reinigt mit Hightech im großtechnischen Maßstab jedes Jahr Millionen Kubikmeter verschmutztes Wasser.
Seite 7 von 97

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste