BVE feiert die nächste Generation

  • Die Kindergenossenschaft wird 5 Jahre alt
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Diesen Artikel kommentieren
Stimmung bei den BVE-KIDS: In diesem Sommer feierte die Kindergenossenschaft 5-jähriges Jubiläum! Stimmung bei den BVE-KIDS: In diesem Sommer feierte die Kindergenossenschaft 5-jähriges Jubiläum! Foto: PR
Sülldorf (25. September 2019, Konrad Matzen) · Im März 2014 fiel der Startschuss für die Grün­dung der ersten Kinder­ge­nossenschaft Deutschlands. Der Bauverein der Elbge­meinden (BVE) wollte mit der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit, Kul­tur, Bildung, Sport, das Leben und Miteinander in einer Groß­stadt näher bringen. Das Kon­zept ging auf, die Kinderge­nos­senschaft wuchs gleich zu Beginn sehr stark und wurde mit dem 1. Preis beim Wettbe­werb „Zukunft Wohnen“ des VNW (Verband norddeutscher Wohnungswirtschaft) ausge­zeichnet.
Mit fünf großen Eröffnungs­feiern in mehreren Quartieren Hamburgs erfolgte damals die Gründung der Kindergenos­senschaft – vor ein paar Tagen feierte der BVE nun das fünf­jährige Jubiläum. Die große BVE-KIDS-Feier fand in der FABRIK in Altona statt. Ein toller Ort für Familien, um mit ihren Kindern mal ausgiebig zu feiern! Es wurde gezaubert, gesungen, und natürlich gab es viele Spielaktionen, die zu einem gelungenen Fest gehö­ren. Auch für das leibliche Wohl für Kinder und Eltern war gesorgt. Mit dem Fest wollen die Verantwortlichen des BVE nicht nur das Jubiläum feiern, sondern auch Danke sagen für das große Vertrauen in die Kindergenossenschaft.
Nach fünf Jahren zählt die BVE KIDS über 900 Mitgliederkinder und die Familienangebote werden sehr gut besucht. Neben gemeinsamen kreativen Aktio­nen in den BVE-Quartieren bestimmen die Kids mit, wie beispielsweise künftige Spiel­plätze aussehen sollen. Außer­dem veranstalten die BVE-KIDS regelmäßig aufregende Aus­flüge beispielsweise in ein Was­serwerk oder blicken exklusiv hinter die Kulissen eines Re­cyclinghofes. Mit den BVE-Verantwortlichen sprechen die Jugendlichen über das Wohnen der Zukunft – da lernen sogar die Erwachsenen...!
Übrigens feiern nicht nur die BVE-KIDS, auch der Bauverein der Elbgemeinden selbst feiert im kleinen Rahmen ein Ju­bi­läum: Zum 120-jährigen Be­stehen pflanzt der BVE im Herbst 120 Bäume in den Quartieren, um einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Zudem wird der BVE der Jugendfeuerwehr Hamburg eine Sachspende zukommen lassen und auch die Mitglieder kommen nicht zu kurz. Unter ihnen werden tolle Aktionen verlost. Richtig groß gefeiert wird in fünf Jahren zum 125-jährigen Jubiläum.

www.bve.de
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Skyscraper Thode