Katharinenhof-Mitarbeiter initiieren Spendenaktion

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das Katharinenhof-Team mit den Helfern vom CaFée mit Herz Das Katharinenhof-Team mit den Helfern vom CaFée mit Herz Foto: Fabian Bimmer
Blankenese/Hamburg (17. Dezember 2018, PM) · Mitarbeiter und Auszubildende aus den Hamburger KATHARINENHOF®-Einrichtungen führen zum Weihnachtsfest eine Spendenaktion für Obdachlose durch. Es werden Schlafsäcke, Decken, Hygieneartikel, Kleidung und Schuhe gesammelt.
Im KATHARINENHOF® ZUM HUSAREN entstand die Idee, die obdachlosen Menschen in Hamburg durch eine Spendenaktion im Winter zu unterstützen. Daher starteten die Mitarbeiter und Auszubildenden einen Aufruf an Kooperationspartner, Angehörige, Freunde, Bekannte und Familien. Mehr als 250 Spenden, wie zum Beispiel Schlafsäcke, Decken, Hygieneartikel, Kleidung und Schuhe wurden gesammelt. Alle Pakete sind inzwischen weihnachtlich verpackt und enthalten auch Lebkuchen oder Weihnachtsgebäck.

Die Spenden wurden am 13. Dezember am Millerntor-Stadion des Fußball-Clubs FC St. Pauli an den Verein „CaFée mit Herz“ übergeben und durch das Team verteilt. Die Zielgruppe des CaFée mit Herz e.V. sind die armen, arbeits- und obdachlosen Menschen auf Hamburg St. Pauli.

Mit dieser Aktion und dem persönlichen Einsatz der Mitarbeiter und Auszubildenden trägt der KATHARINENHOF® dazu bei, dass die Obdachlosen in Hamburg eine gezielte Unterstützung in der kalten Jahreszeit erhalten. Wir danken den Partnern Apotheke im Dorf und dem Jayess myShirtStore sowie unseren Pflegeeinrichtungen KATHARINENHOF® AM HIRSCHPARK, KATHARINENHOF® AN DER MÜHLENAU, KATHARINENHOF® ZUM HUSAREN, dem ambulanten Pflegedienst KATHARINENHOF® HAPP und dem Physiotherapiezentrum KATHARINENHOF® PULS für ihre tatkräftige Hilfe.
Skyscraper Thode